Beauty

Kurzhaarfrisuren: Das sind die schönsten Schnitte für lockige Haare

Von Anne-Kristin.Baum am Sonntag, 9. Februar 2020 um 17:12 Uhr

Lange Wallemähne war gestern: Seit einiger Zeit liegen Kurzhaarfrisuren voll im Trend und werden auch von Influencern und Celebrities rauf und runter getragen. Welche die schönsten für lockiges Haar sind, haben wir für auch herausgefunden.

Zugegeben eine lange Wallemähne ist schon ein absoluter Hingucker. Momentan feiern allerdings die Kurzhaarfrisuren ihr großes Comeback und stehen den langen Rapunzelhaaren in nichts nach. Im Gegenteil: Wer seine Haare kurz trägt, spart erheblich Zeit und Aufwand, denn Pflege und Styling sind wesentlich einfacher als bei langer Mähne. Besonders aufregend sind Kurzhaarfrisuren bei Frauen mit lockigem Haar. Sie lassen jedes Gesicht sofort frischer und jugendlicher erscheinen. Kurze lockige Haare sind mittlerweile ein absoluter Trendcut und dabei besonders pflegeleicht. Es bedarf weder Stylinggel noch Glätteisen, um die Mähne in Form zu bringen. Mit dem richtigen Schnitt sitzt die Frisur einfach immer. Welche Kurzhaarfrisuren für lockige Haare am besten geeignet sind, erfahrt ihr hier. 🔥

Das sind die schönsten Kurzhaarfrisuren für lockiges Haar

Für einen vollen und voluminösen Lockenkopf eignet sich am besten ein Stufenschnitt. Durch die unterschiedlichen Haarlängen wird die Mähne noch einmal zusätzlich aufgelockert und kann ihre volle Pracht entfalten. Die Haare fallen locker zu allen Seiten und es bedarf kaum mehr als einer Bürste, um die Frisur perfekt zu machen. Wer es etwas sportlicher und ausgefallener mag, kann sich für einen Pixie-Cut entscheiden. Hier kommen die Locken vor allem am oberen Teil des Kopfes besonders gut zur Geltung. Der Schnitt wirkt nicht nur jugendlich und frech, sondern liegt momentan auch absolut im Trend. Noch mutiger ist eine lockige Kurzhaarfrisur mit Sidecuts. Hier sind die Seiten rasiert und die Wuschelmähne kommt nur oben am Kopf zum Vorschein. Ein sehr lässiger Look, der besonders am Morgen jede Menge Zeit spart. 😍

© Getty Images

Für einen eleganten Look eignet sich am besten eine lockige Kurzhaarfrisur mit Seitenscheitel. Der lockere 50s Look passt perfekt zu schicken Kleidern oder eleganten Outfits. Besonders gut passt der Seitenscheitel zu schulterlangen Locken oder einem frechen Bob-Schnitt. Egal, für welche lockige Kurzhaarfrisur ihr euch entscheidet, ihr liegt mit ihr nicht nur absolut im Trend, sondern könnt euch auch über eine sehr pflegeleichte Haarpracht freuen. Eine lockige Mähne sieht dann besonders schön aus, wenn ihr sie nach dem Haarewaschen nur leicht mit dem Handtuch ausdrückt und dann an der Luft trocknen lasst. Für eine gepflegte Mähne ohne Frizz solltet ihr einen Schaumfestiger verwenden, den es auch speziell für lockiges Haar gibt. Er spendet eurer Frisur ausreichend Feuchtigkeit und hilft krauses Haar zu bändigen. 💆🏽‍♀️

Diese Beauty-News könnten dich auch interessieren: 

Anti-Aging: Das ist die perfekte Hautpflege – laut eures Alters

Von Braun zu Blond: Diese Stars wechseln ihre Haarfarbe!