Kurzhaarfrisuren: Diese Hairstyles schummeln euch sofort jünger

Kurzhaarfrisuren: Diese Hairstyles schummeln euch sofort jünger

Wir haben uns die Schnitte unserer Lieblingsstars genauer angeschaut und 3 Kurzhaarfrisuren gefunden, die euch im Handumdrehen ein paar Jahre jünger schummeln...


Was Outfits, Make-up und Frisuren angeht, orientieren wir uns gerne am Beispiel unserer Lieblingsstars – Supermodels, Schauspielerinnen, Influencerinnen & Popstars sind unsere sicherste Trendquelle. Auch was die angesagtesten Kurzhaarschnitte betrifft, haben wir uns von diesen Stilikonen inspirieren lassen. Dabei heraus kam: Sowohl der Messy-Pixiecut als auch der kinnlange Bob und der lange Pony bei kurzer Mähne schummeln ihre Trägerinnen mehrere Jahre jünger. Hier ein paar Beispiele...

Messy-Pixiecut

Schauspielerin Úrsula Corberó macht es vor und trägt die It-Frisur Pixie so selbstbewusst, wie keine andere Frau. Kein Wunder, bei den makellosen Gesichtszügen, mit denen die Spanierin gesegnet wurde, sieht auch wirklich jeder Schnitt gut aus. Was uns sofort aufgefallen ist, der Netflix-Star hat dem angesagten Cut ein Retro-Update verpasst, indem sie ihre kurzen Haare langsam hat rauswachsen lassen und gleichzeitig etwas zerzaust trägt. Das Ergebnis ist ein gewollter, jugendlicher Look, den wir kaum erwarten können, nachzustylen. 

©Getty Images

Kinnlanger Bob

Die meisten Ladies, die sich für einen Kurzhaarschnitt entscheiden, wählen den Bob. Ob bis zu den Schultern, asymmetrisch, gerade oder zerfranst – den beliebten Haircut gibt es in den verschiedensten Varianten. Unser aktueller Favorit ist allerdings der Bob, der auf Kinnlänge geschnitten wird, wie der von Schauspielerin Lucy Boynton. Die Britin stylt ihre Mähne übrigens völlig unkompliziert und scheinbar, ohne sie allzu aufwendig zu frisieren im Undone-Look. We love!

©Getty Images

Kurz mit langem Pony

Eines ist klar: Kein noch so schräger Haartrend kommt an Rita Ora vorbei. Wir haben die Löwenmähne der Sängerin bereits in allen möglichen Farben, Formen und Cuts erlebt, doch unser Favorit wird für immer DIESE Kurzhaarfrisur sein, die die Britin stolz bei einem Red Carpet-Auftritt präsentierte. Ihre kurzen Haare trug sie zurückgesteckt, um die Show ihrem außergewöhnlichen Pony zu überlassen, den sie für das Event knallgelb gefärbt hatte. Ein Style, der wie wir finden total jung und somit für jedes Alter perfekt ist – über die gelbe Strähne könnte man allerdings noch diskutieren, dafür aber punktet der lange Pony aber umso mehr... 

Lade weitere Inhalte ...