Beauty

Lauren Conrad plant Beauty Linie

Von GRAZIA am Montag, 26. September 2011 um 17:37 Uhr

Sie hat bereits ein eigenes Modelabel und einen eigenen Beauty-Blog – jetzt plant Lauren Conrad ein Beauty-Label. Finden wir großartig und hätten da schon eine kleine Wunschliste ...

„Eines meiner vielen Ziele ist es, meinen Blog „The Beauty Department“ zu einer Produktlinie auszubauen. Ich recherchiere all meine Möglichkeiten und werde bald anfangen, meine Vorstellungen in die Realität umzusetzen. Ich halte Euch auf dem Laufenden.“ So lautet der Post, den Lauren Conrad auf den Blog des „Forbes“-Magazins eintrug.

Dazu fällt uns nur eine, nein halt, drei Sachen ein: Liebe Lauren, wenn Du Deine Beauty-Produkte entwickelst, plane bitte folgende Produkte für uns ein: Einen Lipgloss, der nicht klebt, einen Eyeliner, der nicht verschmiert – auch nicht, wenn wir ihn morgens schon drauf machen und einen Puder, der unsere Haut den ganzen (wirklich den ganzen) Tag mattiert.

Wir setzen all unsere Beauty-Hoffnungen auf Dich und sind gespannt!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!