Beauty

Laut Make-up-Artist: Mit diesem Trick verschwinden Augenringe sofort

Von Kera am Montag, 27. Juli 2020 um 14:38 Uhr

Wer morgens mit dunklen Schatten im Gesicht aufwacht, weiß: Augenringe sind hartnäckig. Sie zu kaschieren, kann da zu einer echten Herausforderung werden. Ein Star-Make-Up-Artist hat uns jetzt den ultimativen Trick verraten, wie wir mit wenig Aufwand, die müde, dunkle Partie wegzaubern…

Augenringe sind für viele von uns lästige Begleiterscheinungen, die wir beim Blick in den Spiegel kaum übersehen können. Die Haut rund um die Augen ist besonders empfindlich, weshalb sie uns nur wenig verzeiht und sich eine falsche Ernährung, lange Partyabende und schlaflose Nächte sofort bemerkbar machen. Die dunklen Schatten entstehen aber auch dann, wenn wir zu wenig Sauerstoff im Blut haben und wir mit Stress, Schlaf- und Bewegungsmangel oder schlechter Luft zu kämpfen haben. Die Entstehung des unschönen Hauttons wollen wir natürlich verhindern, doch manchmal ist es dafür schon zu spät. Neben Treatments, die die Blut-Zirkulation der Haut anregen, wie die Koffein-Lösung von The Ordinary, welche ihr ab 10 Euro auf Amazon bekommen könnt, hilft oft nur eines: Augenringe gekonnt überschminken, was jedoch leichter gesagt ist, als getan. Jetzt haben wir von Rihannas Make-up-Artist erfahren, welchen simplen Trick wir anwenden sollten, um die dunkle Partie in Sekunden verschwinden zu lassen…

So kaschiert ihr die dunklen Schatten am besten – laut Make-up-Artist

So oft fragen wir uns, wie es die Stars schaffen, in jeder Lebenslange so strahlend schön auszusehen. Dass da die Zauberkünste ihrer engsten Vertrauten, aka ihrer Make-up-Artists, eine große Rolle spielen, ist schon lange kein Geheimnis mehr, denn auch die Schönen und Berühmten wachen mal mit Augenringen auf. Hector Espinal, der seit einer Weile die rechte Hand von Mega-Star Rihanna ist, hat uns verraten, wie er in wenigen Sekunden wache, strahlende Augen schminkt: Der Beautyexperte erklärt, dass der richtige Concealer und besonders die Farbauswahl entscheidend ist. Normalerweise nutzen wir immer einen Ton, welcher etwas heller ist, als die Pigmentierung unserer Foundation, denn so werden Rötungen und Schatten am besten überdeckt. Der Schminkprofi rät jedoch dazu, neben der gewohnten Farbe noch mit einem zweiten Ton zu arbeiten, denn das sei weitaus effektiver. Als erstes sollte man einen pfirsichfarbenen Concealer verwenden, den man entlang des Auges aufträgt, denn dieser neutralisiert die Schatten. Das Produkt sollte zuerst in die Haut eingearbeitet werden (zum Beispiel mit einem Beautyblender), bevor eine zweite Schicht mit einer zum eigenen Hautton passenden Nuance aufgetragen wird, sodass der Rotstich und dann auch die Augenringe verschwinden!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

Diese Produkte eignen sich perfekt zum Augenringe kaschieren

Um die dunklen Schatten langanhaltend verschwinden zu lassen, sollten wir auf Produkte setzen, die uns genügend Deckkraft verleihen. Rihannas Make-up-Artist verwendet für das Abdecken u.a. den "Pro Filt'r Instant Retouch Concealer" von Fenty Beauty, den ihr ab 47 Euro auf Amazon kaufen könnt. Kostengünstigere Produkte, wie der "Wake Up" Concealer von Manhattan, den es in unterschiedlichen Farben für ca. 3 Euro ebenfalls bei Amazon zu kaufen gibt, erzielen jedoch einen ähnlichen Effekt!

Diese Beauty-Themen könnten euch ebenfalls interessieren:

Das ist die beste, günstige Lippenpflege aus der Drogerie

Anti-Aging: Dieses Gesichtsöl aus der Drogerie zaubert einen faltenfreien Teint über Nacht