Beauty

Laut Studie: Dieses Produkt ist besser als jede Creme gegen Falten

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 20. Mai 2020 um 14:54 Uhr

Um den Traum eines strahlenden und faltenfreien Teints zu erfüllen, scheuen die meisten Frauen keine Kosten und Mühen. Dabei ist die Anti-Aging-Pflege so leicht. Vergesst Cremes und Seren mit Hyaluron, Retinol und Co., denn laut Studie wirkt dieses Produkt deutlich effektiver.

Hier ein Serum mit Vitamin C, da eine Tagespflege mit Retinol, dann darf natürlich eine Gesichtsmaske mit Hyaluronsäure nicht fehlen und, ach ja, Dermaroller und Augenpads zählen auch zu einem gut ausgestatteten Anti-Aging-Repertoire. Keine Frage, all diese Treatments sind wirksam gegen Alterserscheinungen wie Falten und Pigmentflecken, da sie das Kollagengerüst der Haut stärken sowie die Hyalurondepots füllen, was dem Teint wiederum neue Spannkraft, Elastizität und Glow verleiht. Allerdings hat eine Studie nun herausgefunden, dass ein Pflegeprodukt, welches mit großer Wahrscheinlichkeit jeder von euch im Badezimmerschrank stehen hat und das deutlich günstiger ist, als sämtliche Pflegeprodukte aus dem Anti-Aging-Segment, noch wirksamer gegen Falten ist.✨

Dieses Produkt ist die beste Anti-Aging-Pflege – laut Studie

Nicht nur Dermatologen schwören auf die verjüngende Wirkung von Sonnencreme, auch eine wissenschaftliche Untersuchung des Pharmaunternehmens Johnson & Johnson hat nun herausgefunden, dass die tägliche Nutzung einer Creme mit Lichtschutzfaktor 30 den Alterungsprozess der Haut aufhalten kann. 32 Frauen haben für diese Studie auf ihre herkömmlichen Anti-Aging-Produkte verzichtet und stattdessen jeden Tag Sonnencreme verwendet. Bereits nach einigen Wochen stellten sich die ersten sichtbaren Ergebnisse ein und nach einem Jahr wirkte das gesamte Hautbild deutlich verjüngt. Die Linien auf der Stirn, unter den Augen oder um den Mund waren bei mehr als der Hälfte der Frauen deutlich reduziert und bei circa einem Viertel der Teilnehmerinnen entstanden keine neuen Falten. Außerdem konnten auch Pigmentflecken reduziert werden. Wenn das nicht ein triftiger Grund ist, um in eine Creme mit LSF 30 zu investieren, wie die "Hyaluron Cellular – Elastizität und Kontur"-Tagespflege von NIVEA, die über Amazon für circa 15 Euro zu shoppen ist. Die Kombination aus Hyaluronsäure UND einem Lichtschutzfaktor dürfte schließlich der ultimative Faltenkiller sein.

©iStock

Die Ergebnisse der Studie sind allerdings auch nicht ganz so überraschend. UV-Strahlen sind schließlich bekannt für ihren schädlichen Einfluss gegenüber der Haut. Die Strahlen dringen bis in die tiefen Hautschichten ein und sorgen für die Bildung freier Radikale, die zum einen die Zellen schädigen und zum anderen dem Teint seine natürliche Feuchtigkeit entziehen. Dass dieser dann zerknittert erscheint, dürfte wohl nicht verwunderlich sein. Ein LSF wirkt dagegen wie ein Schutzschild, von dem die UV-Strahlen – die auch an Tagen mit bedecktem Himmel an die Haut gelangen – abprallen. Auch wenn ihr diesen in den vergangenen Jahren etwas vernachlässigt habt, so ist es nie zu spät, einen Lichtschutzfaktor in die tägliche Beautyroutine einzubringen. Wichtig ist allerdings, dass ihr den Sonnenschutz auf euren Hauttypen und auf die Farbe eures Teints abstimmt, damit dieser nicht nur optimal geschützt wird, sondern auch nicht mit lästigen Hautproblemen wie Mitessern und Pickeln reagiert.

Diese Artikel solltest du auf keinen Fall verpassen:

Diese alltäglichen Angewohnheiten verursachen Mitesser, Pickel und Co.

Anti-Aging: Diese Fehler bei der Augenpflege lassen euch schneller altern