Beauty

Lidschatten: Diese Palette verkauft sich alle 5 Sekunden

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 6. August 2019 um 12:10 Uhr

Ob nur ein zarter Hauch von Farbe oder dramatische Smokey Eyes – eine Lidschattenpalette gehört einfach in jede Beautybag und welches Produkt sich besonders großer Beliebtheit erfreut und alle fünf Sekunden verkauft wird, verraten wir euch nun...

Wenn es um Lidschatten geht, dann sind wir ganz schön wählerisch. Kein Wunder, denn dieses Beautyprodukt muss so einigen Kriterien standhalten. Es darf weder zu niedrig pigmentiert sein, noch zu sehr glitzern und wenn die Augen kurz nach dem Auftragen jucken oder sich röten, dann spricht dies auch nicht für das Produkt. Zwischen all den verschiedenen Marken und Shades scheint es gar nicht so leicht zu sein, ein Treatment zu finden, welches wirklich all unseren Ansprüchen genügt. Oder vielleicht doch? Denn wenn sich ein Produkt beziehungsweise eine Lidschattenpalette unter Millionen von Frauen weltweit einer so großen Beliebtheit erfreut, sodass es sich alle fünf Sekunden verkauft, dann muss es einfach das Beste auf dem Markt sein.

Diese Lidschattenpalette verkauft sich alle 5 Sekunden

Trommelwirbel… Die Palette oder eher gesagt die Reihe von Paletten, die sich besser verkauft als warme Semmel, stammt von keinem Geringerem, als dem Kosmetikriesen Urban Decay und ist unter dem Namen NAKED wohl für jede Frau, die sich ein wenig mit dem Thema Beauty auseinandersetzt, kein unbekannter Begriff. Die NAKED-Paletten, welche erstmals 2010 gelauncht wurden, haben innerhalb kürzester Zeit die Beauty-Welt im Sturm erobert und jedes neu gelaunchte Produkt hat sich innerhalb des ersten Verkaufsjahres alle fünf Sekunden verkauft! Nachdem die ersten drei Paletten in klassischen Nudetönen und mit neutralen, grauen beziehungsweise rosafarbenen Abstufungen daherkamen, folgten weitere Produkte, wie die "NAKED Heat", welche wir bei Amazon für knapp 46 Euro nachshoppen können, oder auch die "NAKED Cherry", die in ihrer Farbwahl teilweise auch deutlich knalliger ausfallen. Der Erfolg spricht für sich: In den vergangenen Jahren wurden sage und schreibe über 30 Millionen Paletten aus der NAKED-Reihe verkauft. Doch wie kommt es zu diesem Hype rund um dieses Produkt?

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Urban Decay Deutschland (@urbandecaydeutschland) am

NAKED-Lidschattenpaletten: Darum sind sie so beliebt

Nicht nur unter uns "normalen" Frauen zählt die NAKED-Palette zu den absoluten Must-haves in der Beautybag, auch Celebrities und Royals wie Michelle Obama oder Kate Middleton nutzen diese Farbauswahl zu gerne. Dies ist allerdings auch kein Wunder, denn die Kombination aus perfekt aufeinander abgestimmten matten und schimmernden Nuancen, welche von Palette zu Palette mal etwas dezenter und dann wieder etwas auffälliger ausfallen, sorgen dafür, dass wirklich jede Frau – egal ob Make-Up-Neuling oder Profi – den passenden Mix für sich und ihren Stil findet. Gleichzeitig gehen die Paletten, welche mit nudefarbenen Tönen überzeugen, in ihrer Farbwahl mit keinem kurzlebigen Trend einher, sodass man nicht fürchten muss, dass das Make-up nach "von vorgestern" aussieht.

Apropos Palette; hättet ihr gedacht, dass Urban Decay mit seinem Produkt den Markt revolutionierte? Bevor dieses gelauncht wurde, waren Lidschatten-Paletten eher etwas für professionelle Make-up-Artisten, während wir uns mit einzelnen Farben begnügt haben (wir können es auch kaum glauben und können uns auch ehrlich gesagt nicht daran erinnern🙄). Entstanden ist die Idee der zwölf Nuancen in einem schließlich während eines Brainstormings. Gründerin Wende Zomnir verriet: "Wir saßen so da und stellten uns dann die Fragen, welche vier Lidschattenfarben wir mit auf eine einsame Insel nehmen würden. Diese warfen wir dann auf den Tisch und zusammen bildeten sie eine wirklich schöne Palette.".

Jetzt kommt allerdings die traurige Nachricht: Die erste Lidschattenpalette, die "NAKED 1", wird – trotz ihres riesigen Erfolgs – seit dem vergangenen Jahr nicht mehr produziert und ist mittlerweile in sämtlichen Onlineshops, Drogerien und Parfümerien ausverkauft. Zum Glück hat Urban Decay mit der "NAKED Reloaded", die mit ihrer Auswahl an zarten Nudetönen jedes beautyliebende Herz höherschlagen lässt, Abhilfe geschaffen.💕

Hier noch einmal eine kleine Übersicht der NAKED-Paletten von Urban Decay:

  1. "NAKED Reloaded" von Urban Decay, bei Amazon ca. 66 Euro
  2. "NAKED 2" von Urban Decay, be Amazon ca. 59 Euro
  3. "NAKED 3" von Urban Decay, be Amazon ca. 65 Euro
  4. "NAKED Cherry" von Urban Decay, bei Amazon ca. 60 Euro
  5. "NAKED Heat" von Urban Decay, bei Amazon ca. 46 Euro

Diese weiteren Beauty-News dürften euch ebenfalls interessieren:

Victoria Beckham schwört auf die Hautcreme "Skin Food" von Weleda

Wimperntusche: So oft solltet ihr euren Mascara wirklich wechseln