Beauty

Luftig: Shakira hat jetzt einen Bob

Von GRAZIA am Donnerstag, 8. Dezember 2011 um 12:25 Uhr

Was ist denn aktuell los? Schneidet man sich nicht eher zum Sommer hin die Haare kurz damit es unter der langen Mähne nicht zu heiß wird? Scheinbar nicht: Nach Katy Perry, hat sich nun auch Shakira nun einen Bob schneiden lassen – heiß oder eiskalt? Stimmt ab!

Waka, waka – Haare ab! Shakira hat sich von ihrer langen Latina-Mähne getrennt und sich dafür einen fetzigen Bob schneiden lassen. Dafür soll sie laut der Zeitung „Daily Mail Uk“ mehr als sechs Stunden bei einem Promifriseur in Barcelona verbracht haben – und wir dachten immer Haare schneiden geht schnipp schnapp, äh, zack zack!
Via Twitter postete die Sängerin dann gleich das Ergebnis mit folgendem Statement:

"Vor vier Stunden habe ich mir die Haare geschnitten!“

Doch viel wichtiger als die Meinung ihrer Fans, scheint ihr wohl die Meinung ihres Freundes Gerard Piqué gewesen zu sein. Insidern zufolge, soll sie direkt nach dem Friseurbesuch zu ihm gefahren sein.

Und wir sind uns sicher – ihm hat die Frisur genauso gut gefallen, wie uns und falls Shakira ohne ihre Mähne im Winter frieren sollte, wird er sie bestimmt wärmen.

Wie gefällt Ihnen Shakiras neuer Look? Stimmen Sie ab!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!