Beauty

Make-up: Diese Foundation ist perfekt für Frauen ab 50

Von Isabella.DiBiase am Samstag, 15. Februar 2020 um 10:47 Uhr

Jede Haut ist anders und gerade zwischen jüngerer und älterer Haut sollte man die Produkte differenzieren. Nämlich können beispielsweise Foundations, die perfekt für Girls in ihren 20er sind, nicht gleichzeitig auch für die Ladies in ihren 50ern geeignet sein...

Wir haben uns schlaugemacht und herausgefunden, welche Make-Up-Steps Frauen ab 50 unbedingt befolgen sollten, um einen natürlichen Look zu erzielen. Experten verraten, dass der wichtigste Schritt, der vor allem anderen stattfinden sollte, die Anwendung einer Feuchtigkeitscreme ist. Mit der richtigen Basis kann nämlich später auch die Foundation richtig einziehen und wahre Wunder wirken. Besonders bei reifer Haut sollte man zudem auf die Produktwahl achten – Make-up aus der Drogerie ist hier mit Vorsicht zu genießen. Stattdessen haben wir uns auf die Suche nach 10 Wunderprodukten bei Douglas, Sephora & Co. gemacht. Unsere 10 Favoriten findet ihr in der Bildergalerie zum Nachshoppen...

Foundation ab 50: Diese Produkte eignen sich perfekt bei reifer Haut

Ist die Feuchtigkeitscreme erst einmal aufgetragen, könnt ihr zum zweiten Schritt übergehen, nämlich zum Primer. Der sollte übrigens auch je nach Hauttyp und Alter gewählt werden: Bei öligem Teint eignet sich ein mattierendes Produkt perfekt, allerdings kann dieses die Haut auch schnell austrocknen. Eine gute Alternative sind feuchtigkeitsspendende und flüssige Produkte (statt cremige), die die Haut nicht dehydrieren. Es geht weiter mit der Foundation: Marken wie Clinique, Barbor, Shiseido oder Collistar bieten in ihrer breit gefächerten Produktauswahl auch Make-up für den etwas reiferen Tein an, die alle Eigenschaften besitzen, die wir uns für unsere Haut wünschen können. Mit Anti-Aging-, Lifting- und straffender Wirkung sind diese Produkte einfach die optimale Wahl für Frauen ab 50. In unserer Bildergalerie findet ihr unsere persönliche Top-Ten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Collistar Italia (@collistarbeauty) in data:

Foundation ab 50: Diese Produkte solltet ihr bei reifer Haut meiden

Wir haben uns gefragt, wie schaffen es die Hollywood-Ladies, einen perfekten Red-Carpet-Auftritt nach dem anderen zu liefern? Die Golden Globes, Grammys und Oscars haben gezeigt, dass den großen Schauspielerinnen und Sängerinnen das Alter unwichtig ist. Schließlich wissen sie ganz genau, wie sie sich jünger schummeln können – oder besser gesagt, ihre Make-up-Artisten wissen es. Sie benutzen für ihre prominenten 50-something-Kundinnen zum Beispiel keinesfalls mattierende Produkte, die die Haut austrocknen lassen und sich anschließend in den kleinen Fältchen absetzen. Dabei spielt das Fixing-Puder keine unwichtige Rolle. Ist dieses nämlich zu trocken, lässt es die Foundation darunter auch direkt zerbröckeln – und das egal wie alt die Haut ist. Generell gelten preisgünstige Produkte aus der Drogerie als Tabu, allerdings gibt es einige Ausnahmen, wie diese hier.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Jennifer Lopez (@jlo) in data:

Ihr wollt noch mehr Beauty-News lesen? Kein Problem:

Langhaarfrisuren: Das sind die schönsten Schnitte der Stars

Unreinheiten auf der Stirn: Daher kommen sie und das kannst du dagegen tun