Beauty

Nagel-Design: Dieser Maniküre-Trend ist bald überall zu sehen

Von Anne-Kristin am Freitag, 25. Dezember 2020 um 12:39 Uhr

Wir sind schon ganz gespannt und können kaum erwarten, über welche neuen Trends wir 2021 sprechen und berichten werden. Der coolste Look in Sachen Maniküre fürs nächste Jahr steht auf jeden Fall schon fest…

Wir Frauen haben viele Beauty-Baustellen, die uns zwar gerne auch einmal auf die Palme bringen, denen wir aber mindestens genauso gerne nachgehen und für die wir außerdem immer wieder auf der Suche nach neuen Trends sind. Dabei ist es egal, ob wir nach neuen stylischen Frisuren Ausschau halten, uns fragen, welche Looks demnächst in unsere Einkaufstasche wandern oder wie wir uns die Nägel bei der nächsten Maniküre machen. Auf Letzteres geben uns derzeit die Influencer und Celebrities eine Antwort, denn sie haben den neuesten Nagel-Trend für 2021 bereits gespottet. Schöne und gepflegte Hände sind für uns Ladies ohnehin ein Muss. Besonderen Wert legen wir aber auch auf stylische Nägel, die bestenfalls zu unserem Outfit passen und unseren Look perfekt ergänzen. Mit dem Maniküre-Trend für das kommende Jahr wird das ganz einfach, denn es handelt sich um einen Stil, den wir für seine Schlichtheit und Eleganz lieben werden. Wir verraten euch, in welchem Look wir uns demnächst die Hände designen. 😍

Weitere Beauty-Artikel findet ihr hier:

Mit diesem Maniküre-Trend überrascht uns 2021

In Sachen Maniküre sind die Geschmäcker bekanntlich verschieden. Vor allem bei der Nagel-Farbe gehen die Meinungen weit auseinander. Während die einen es lieber klassisch oder natürlich mögen, stehen andere auf ausgefallene Designs oder knallige Nuancen. Der Trend für nächstes Jahr zeichnet aber eine ganz eindeutige Richtung, die wir schon jetzt lieben. 2021 werden wir überall sogenannte Babyboomer-Nägel sehen. Es handelt sich dabei um einen alten Bekannten in abgewandelter Form und zwar um die French-Nails. Das Design ist klassischerweise daran zu erkennen, dass der Nagel durch eine weiße Spitze gesäumt ist. Bei den Babyboomer-Nägeln verwischt das Weiß und zeigt sich in einem schlichten Ombré-Look. Die helle Nagelspitze wird also von oben nach unten schwächer. Das verleiht den Fingern einen ganz natürlichen Look, der nicht nur jedem steht, sondern auch zu jedem Outfit getragen werden kann. Der Maniküre-Trend besticht mit einer schlichten Eleganz und betont die Natürlichkeit unserer Nägel. ✨

 

 

Da wir uns schon vor einigen Jahren an den French-Nails sattgesehen haben, ist der Babyboomer-Trend die perfekte Möglichkeit, um wieder an ein schlichtes, hübsches Nageldesign heranzutreten, welches sich perfekt an den heutigen Zeitgeschmack anpasst. Es gibt allerdings auch einen Nachteil, den der Trend mit sich bringt. Wir können uns die Nägel nicht zu Hause im natürlichen Look nachstylen. Voraussetzung für die schlichte Maniküre sind Gelnägel. Das Trend-Design verlangt zudem auch von geschultem Personal jede Menge Fingerfertigkeit. Mit dem Babypommer-Look müssen wir also wohl oder übel noch warten, bis der Lockdown vorüber ist und wir uns den nächsten Termin im Nagelstudio machen können. Bis dahin sollten wir vielleicht auf einen der anderen Maniküre-Trends setzen, die 2021 so mit sich bringt. Zum einen werden Nägel in der Pantone-Farbe Illuminating angesagt sein. Es handelt sich dabei um einen Gelbton, mit dem wir definitiv alle Blicke auf uns lenken werden. Außerdem können wir unsere Nägel mit minimalistischen Details aufpimpen. Kleine Aufkleber oder Punkt machen unsere Hände zum Hingucker, wirken dabei aber nicht überladen. Das Gute daran: Diese Stilrichtungen lassen sich für wenig Geld auch ganz einfach zu Hause nachmachen. 💅🏼

Diese Beauty-News solltet ihr auch gelesen haben: