Beauty

Nagellack: Diese Farbe trägt jetzt keiner mehr

Von Lena.Everling am Samstag, 15. Mai 2021 um 13:34 Uhr

Neue Saison, neue Trends. Welche Nagelkackfarbe ab sofort bei keinem mehr auf die Nägel kommt, erfahrt ihr jetzt…

Ihr habt schon längst euren Kleiderschrank frühlingstauglich gemacht mit neuen Trendjacken, Kleidern oder Hosen? Aber nicht nur in eurer Garderobe solltet ihr so langsam Platz für die neuesten Trends machen, sondern auch in eurer Kosmetik-Schublade. Vor allem eure Nägel brauchen sehr wahrscheinlich ein kleines Upgrade, denn genau wie die Trendtöne in der Mode, ändern sich auch Nagellack-Farben immer wieder. Die Auswahl an Nuancen ist so groß, dass man es häufig einfach bei einer Farbe belässt und keinen Durchblick mehr hat. Doch was letztes Jahr mega angesagt war, ist dieses Jahr der größte Fail. Daher lohnt es sich, Augen und Ohren offenzuhalten, und der Frage nachzugehen, was eigentlich gerade im Trend ist. Wir haben euch etwas unter die Arme gegriffen und sind auf eine Nagellackfarbe gestoßen, die ihr im Frühling 2021 getrost im Beauty-Schrank lassen könnt. Um welchen Ton es sich handelt und welche überraschende Nuance ihn ersetzt, verraten wir jetzt.

Diese Artikel solltet ihr nicht verpassen:

Aus diesem Grund trägt 2021 niemand mehr diese Nagellackfarbe

Auch, wenn die meisten bei den neuesten Trends zuerst an die Modewelt denken, macht auch die Beauty-Welt nicht Halt und hat eine sehr beliebte Nagellackfarbe, die im Frühling 2020 überall auf den Nägeln zu sehen war, in die Schusslinie befördert und stattdessen gegen einen sehr starken Konkurrenten ausgetauscht. Damit haben wohl die wenigsten gerechnet, denn mit Frühling assoziieren wir vornehmlich Pastelltöne oder sehr helle Nuancen. Doch Weiß trägt diese Saison keiner mehr – stattdessen wird sie durch die Trendfarbe Schwarz abgelöst, die wir eigentlich mit dunkleren Jahreszeiten wie Herbst oder Winter, verbinden. Eine gepflegte Maniküre in glänzendem Schwarz bricht mit diesem Beauty-Gefühl. In der Frühling/Sommer-Kollektion 2021 von Chanel trugen die Models bereits zu klassischen Tweed-Stoffen und Looks in Bonbonfarben, ein cooles Schwarz auf den Nägeln. Nach dem Lockdown-Marathon gilt es nun, hauptsächlich zu überraschen und damit ein Statement zu zeigen. Also warum eigentlich nicht? Schließlich sieht ein schwarzer Nagellack zu einem farbenfrohen Frühlings-Outfit sehr elegant aus und passt zu jeder Farbe – man kann also nichts falsch machen. Wichtig ist hierbei jedoch, dass die Maniküre immer frisch aussieht und ihr auch unbedingt zum Unterlack greift, dann verfärbt das Schwarz nicht den Nagel. 💅

Hier findet ihr weitere spannende Themen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen