Beauty

Nett und Brünett: Katherine Heigl

Von GRAZIA am Donnerstag, 3. Juni 2010 um 12:15 Uhr

Seit Katherine Heigl Mama geworden ist, erkennen wir die einstige Zicke gar nicht wieder. Jetzt unterstreicht sie den Wesenswandel mit einer neuen Frisur: Die Parade-Blondine trägt jetzt brünett!

Zugegeben: In der Vergangenheit glänzte Katherine Heigl nicht gerade mit Charme und Einfühlungsvermögen. Sie zickte, fluchte und machte sich mit unüberlegten Äußerungen und Diva-Allüren bei Kollegen und Presse unbeliebt. Doch seit Heigl und ihr Mann Josh Kelley die kleine Naleigh adoptiert haben, erkennen wir unsere Mecker-Heigl gar nicht wieder.

Die neue Katherine lacht und gackert, jüngst kamen ihr bei einem TV-Interview sogar die Tränen, als sie von ihrem verstorbenen Bruder erzählte. Klar, dass zu so einem Wesenswandel auch ein Frisurwechsel gehört: Zur Premiere von "Kickers" erschien die Parade-Blondine mit kastanienbrauner Mähne. Gefällt uns, die neue Katherine! Innerlich und äußerlich.

Wie gefällt Ihnen die neue Katherine?