Beauty

New York Fashion Week: Die Frisurentrends für den Herbst 2014

Von Susan am Montag, 10. Februar 2014 um 15:14 Uhr

Aufatmen, Ladys! Laut der Looks, die wir gerade auf der Mercedes-Benz Fashion Week New York Herbst-Winter 2014/2015 sehen, sind die Frisurentrends für den nächsten Winter ziemlich easy nachzustylen. Denn wie Sie sehen, sehen Sie nichts. Der Undone-Look beherrscht gerade die Runways in New York. Morgens verstrubbelt aus dem Haus? Kein Problem! Einfach die Haare in den Schal stecken, Mütze oder Hut auf und wenn wir doch einmal die Haare hochstecken, dann muss auch nicht jedes Haar perfekt liegen. Wenn wir doch zum Kamm greifen, dann machen wir uns nur kurz einen Seiten- oder Mittelscheitel - und fertig. Die Frisurentrends der New Yorker Shows sehen Sie in der Galerie!

Zur Übersicht
Seitenscheitel-Trend auf der NYFW - hier bei BCBG Bobs und Clavi-Cuts - auch mit Seitenscheitel Strenger Look mit Seitenscheitel bei Alexander Wang Undone-Updo bei Nicole Miller Bei Diane von Fürstenberg wurden die Haare einfach locker zurück genommen Feminine Frisur bei Jason Wu Oft gesehen: Haarlängen einfach in den Schal stecken! Mittelscheitel und offene Haare - einfach geht es nicht Die Haare lassen sich natürlich auch in den Rollkragen stecken Bad Hair Day? Hut tut gut! Passend zum Big Apple: New York Yankees Cap Bei Rag and Bone wurden die Haare unter Beanies versteckt