Beauty

Nicht nur für die Wiesn: Flechtfrisur Step by Step

Von Judith am Montag, 28. September 2015 um 17:33 Uhr

Wir sind immer noch total im Wiesn-Fieber! Weshalb wir auch am liebsten jeden Tag eine andere Flechtfrisur tragen wollen. Mit diesem „High Braid Updo" von den Kérastase-Stylisten sehen wir aber auch noch nach dem Oktoberfest ganz schön fesch aus. Wie es geht haben wir hier step-by-step für Sie...

Zur Übersicht
Matérialiste von Kérastase in die Handfläche sprühen, ins feuchte Haar einarbeiten, föhnen. Eine Haarpartie oberhalb des rechten Ohres über den Scheitel zum linken Ohr führen und Knoten fixieren. Mit dem restlichen Haar vom Nacken zum Knoten hin einen umgekehrten französischen Zopf flechten und mit einem Gummi fixieren. Lösen Sie den oberen Teil und fahren Sie mit den Fingern durch das Haar, um den Seitenscheitel loszuwerden. Alles (auch den Zopf) zu einem hohen Pferdeschwanz binden. Den Pferdeschwanz zu einem losen Knoten binden (um den Zopf zu verstecken) und mit Haarnadeln fixieren. Etwas Laque Noir von Kérastase aufsprühen. Tipp: Achten Sie auf streng symmetrisches Flechten, damit das graphische Muster am Hinterkopf schön zur Geltung kommt.
Themen
Step-by-Step,
Braid,