Beauty

Oh Schreck! Ein grauer Tag…

Von Britta am Sonntag, 5. Oktober 2014 um 16:00 Uhr

Es führt leider kein Weg dran vorbei: Mit durchschnittlich 33 Jahren entdecken wir, laut einer britischen Studie, unser erstes graues Haar. Oh oh...

Allen voran übrigens die Rothaarigen, die demnach bereits mit 30 weiße Strähnen erspähen. Brünette ergrauen im Schnitt ab 32, Blondinen erst mit 35. Schlechte Aussichten haben besonders diejenigen, die nachts viel unterwegs sind und in der Entertainment-Branche arbeiten, denn bei denen graut es schon mit 27!

Callcenter-Mitarbeiter (kein leichter Job!) sind dagegen resistenter und müssen erst mit Mitte 30 anfangen, weiße Haare auszureißen. Ein für viele offenbar traumatischer Paradigmenwechsel: Jede dritte Frau fühlt sich schlagartig „alt“, 13 Prozent schämen sich, für 88 Prozent ist sofort klar, dass die Haare schnellstmöglich gefärbt werden müssen. 32 Prozent aller Frauen verstecken ihre grauen Haare sogar ein Leben lang.