Beauty

Diese günstigen Patches lassen Falten um den Mund im Nu verschwinden

Von Julika am Freitag, 11. Dezember 2020 um 08:52 Uhr

Falten können uns ganz schön grimmig aussehen lassen... Insbesondere dann, wenn sie sich in tiefen Furchen um unseren Mund ziehen. Welches Beauty-Produkt im Nu gegen die Nasolabialfalten hilft? Wir haben die Antwort.

Sie ist genetisch angelegt und eigentlich hat sie jeder: die Nasolabialfalte. Bei den einen schon knapp jenseits der 20 sichtbar, bei anderen erst nach der Menopause so richtig ausgeprägt – die meisten von uns haben schon einmal mit den Linien, die links und rechts neben der Nase bis hin zum Mund verlaufe Bekanntschaft gemacht. Ähnlich wie Stirnfaltengehören sie zu den Mimikfakten und prägen sich mit zunehmendem Alter weiter aus. Doch keine Sorge hier gibt es ein paar praktische Helferlein. Du denkst nun gleich an Miconeedling? Wir auch, doch bedarf es dafür keinen horendeteuren Termin beim Dermatologen, sondern nur ganz spezielle Beauty-Patches. Wie diese im Nu die Haut um den Mund aufpolstern, für langfristige Ergebnisse sorgen können und dir zu einem jugendlichen Aussehen verhelfen? Das verraten wir jetzt! 

Diese News zum Thema Falten darfst du ebenfalls nicht verpassen:

Dieses Beauty-Produkt polstert Falten um den Mund auf

Microneedling gilt als Geheimwaffe für alle tieferliegenden ästhetischen Probleme. Ob Cellulite, Aknenarben oder ausgeprägte Falten, die Penetration mit kleinen Nadeln, die die Haut minimal verletzten, ist nicht allein wegen seiner lang anhaltendne Effektivität bei Beautys beliebt. Einziges Manko: Die Behandlung wird in der Regel vom Dermatologen ausgeführt und ist dementsprechend teuer. Doch die Betonung lieht auf "In der Regel"! Denn nun haben wir absolut leistbare Patches entdeckt, die genau dasselbe Verfahren vereinen und einfach Zuhause verwendet werden können. Dabei ähneln die "Petty Making Pins" von Apricot, die du ab 20 Euro auf Amazon shoppen kannst, gewöhnlichen Under-Eye-Patches, haben jedoch einen entscheidenden Unterschied. Sie sind mit kleinen Nadeln besetzt. Diese ziehen die Hautoberfläche straff und durchdringen sie mikroskopisch fein, sodass der enthaltende Anti-Aging-Wirkstoff besonders tief in die Gewebsfasern transportiert wird.

So funktioniern die Microneedling-Patches 

Wie heißt es so schön: Liebe geht unter die Haut. Das können wir mit diesen Patches definitiv bestätigen. Zwar hören sich kleine Nadeln, die mit Hilfe luftdichten medizischen Silikon in die Haut gepresst werden, ein bisschen schmerzhaft an, doch das sind sie keineswegs. Stattdessen helfen sie, dass hochwertige Hyaluronsäure für eine Tiefendurchfeuchtung und eine sofortig aufgepolsterte Haut sorgt. Das wirkt bei kleinen Furchen rund um die Augen, jedoch ganz besonders bei tief liegenden Fältchen. Daher sind die Microneedling-Patches ein wirkungsvoller Gegner der "Angela-Merkel-Falten". Einfach die Haut reinigen, sanft straff ziehen und das Beauty-Produkt entlang der jeweiligen Problemzone, beispielsweise der Nasolabialfalte, platzieren. Nun kannst du es mit leichten Klopfbewegungen ein wenig festigen und etwa 30 Minuten einwirken lassen. Perfekt also, wenn du gerade eine Serie schauen oder dir die Nägel lackieren möchtest. Danach einfach sachte abziehen und eine aufgepolsterte Mundpartie bewundern. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Themen
Patches