Beauty

Power-Pink wandert 'ne Etage höher

Von Kristin am Sonntag, 21. September 2014 um 11:00 Uhr
In der vergangenen Saison hatten wir’s noch auf den Lippen, jetzt knallt Pink weiter oben – auf den Augen!

Ganz wichtig für den Look: Semmelbrösel. Bitte was? Na ja, wie bei Semmelbröseln wird das Ergebnis am allerbesten, wenn’s vom Vortag ist. Denn genauso soll das Pink jetzt aussehen, als hätten wir auf ihm schon eine Nacht gelegen. Lidschatten darf also ruhig bröseln und sich in der Lidfalte absetzen.

 

Wer den Effekt faken will: großflächig über dem Auge pinkfarbenen Eyeshadow auftragen, dann mit einem Kajalstift in einer ähnlichen Nuance die Lidfalte nachzeichnen. Wer will, zieht auch noch einen Lidstrich am oberen Wimpernkranz. Außerdem erlaubt: Pink mit Flieder zu kombinieren (so pretty an den inneren Augenwinkeln) – wie etwa bei Barbara Casasola.

 

Und damit die Warnfarbe nicht wirklich in der Lidfalte verschwindet, sondern auf jeden Fall gesehen wird, gab es bei Casasola die strikte Anweisung: nicht aufs bewegliche Lid, sondern drüber!

 

Mal sehen, wie weit Pink noch nach oben rutscht …