Beauty

„Reb'l Fleu“: Rihannas Rechtschreibfehler wird zum Parfum

Von GRAZIA am Dienstag, 7. September 2010 um 13:05 Uhr

Popstar-Rihanna bringt bald ihr erstes eigenes Parfum raus. Auf Wunsch der Fans soll es „Reb'l Fleu“ heißen – so ähnlich wie Rihannas orthografisch missglücktes Tattoo ...

Schon im Februar hatte Rihanna angedroht, pardon, angekündigt, dass sie bald ihr erstes eigenes Parfum auf den Markt bringen wird.

Wie bei allen anderen Promi-Duftwässerchen sind wir erst mal skeptisch. Das gilt für Rihanna genauso wie für David und Victoria Beckham ("Intimately Yours") und Katy Perry (Purr by Katy Perry) und Jennifer Aniston und Daniela Katzenberger (wie, sie hat gar kein Parfum? Dann wird’s aber Zeit!)

Die Duft-Komponenten sind noch nicht bekannt, dafür aber der Name: Diesen konnten die Fans im Internet mitbestimmen und entschieden sich für „Reb'l Fleu“ eine Abwandlung von Rihannas neuestem (leicht missglückten) Hals-Tattoo.

Die Werbe-Fotos unter der Regie von Frank Ginsberg (Parfum-Kampagnen für Paris Hilton und Jessica Simpson und, und, und) sind bereits im Kasten, das Fläschchen ist designt – jetzt muss nur noch der Inhalt stimmen.

Obwohl, um den geht es hier ohnehin längst nicht mehr.

Themen