Beauty

Reine Haut: So pflegt ihr euer Gesicht richtig – laut Experte

Von Silky am Freitag, 22. Mai 2020 um 14:57 Uhr

Wer sich beim Thema Hautpflege nicht so sicher ist, der ist hier genau richtig. Wir verraten nämlich, wie ihr es richtig macht…

Wenn wir uns Bilder unserer liebsten Stars anschauen, fällt uns neben ihren Outfits und ihrer Haarpracht auch immer wieder ihr strahlender und vor allem reiner Teint auf. Dabei fragen wir uns immer wieder, auf welche Wundermittel sie wohl setzen, dass sich nicht mal ein kleiner Pickel auf ihrem Gesicht bemerkbar macht. Während viele auch einfach nur mit guten Genen gesegnet sind, achten andere auf die richtige Hautpflege. Wir haben uns mit diesem Thema genauer auseinandergesetzt und uns gefragt, wie die richtige Pflege nun wirklich aussieht? Dabei haben wir auf den Rat und die Infos von Dr. Kathleen Küsel, Biologin und Medizinjournalistin, gehört. Welche interessanten Tipps sie teilt und wie wir sie ganz einfach umsetzen können, sodass auch wir unsere Haut richtig pflegen, verraten wir nun.

So funktioniert die richtige Hautpflege

Unsere Haut im Gesicht ist besonders dünn und daher können dort auch viel schneller Unreinheiten und Schäden auftauchen. Dabei ist die richtige Pflege das A und O, um Akne, Mitesser und Co. zu vermeiden. Gerade Ladies, die regelmäßig Make-Up auftragen oder zu einer Haut neigen, die viel Talg produziert, ist die tägliche Hautpflege ein absolutes Muss. Laut der Expertin gibt es generell zwei wichtige Faktoren, die man dabei beachten sollte: die Reinigung und das Klären. Ersteres funktioniert am besten, indem das Make-up zuerst entfernt wird. Wir schwören dabei schon seit Jahren auf dieses Bioderma Mizellenwasser. Anschließend soll ein Reinigungsprodukt, wie beispielsweise dieses von Cerave mit kreisenden Bewegungen auf das Gesicht einmassiert werden. Anschließend soll das Produkt mit lauwarmen Wasser abgespült werden. Achtung: Bei trockener oder empfindlicher Haut sollte das Wasser nicht zu heiß sein. Zum Schluss sollte das Gesicht dann mit einem sauberen Handtuch getrocknet werden. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hailey Baldwin Bieber (@haileybieber) am

Beim Klären, dem zweiten Schritt, soll dann die Pflege mit einem Toner fortgesetzt werden. Wer noch auf der Suche nach so einem Gesichtswasser ist, der kann sich dieses von Mother Nature Cosmetics für ca. 16 Euro über Amazon zulegen. Am besten trägt man diesen mit einem Wattepad auf das Gesicht auf und streift mit leichtem Druck über die Haut. Ein Toner sorgt dafür, dass Reste von den vorherigen Produkten oder Rückstände, wie Kalk aus dem Wasser entfernt werden. Nach dem Auftragen wird dieser nicht mit Wasser abgespült, sondern die normale Pflege kann danach auf das Gesicht aufgetragen werden. Dieser gesamte Prozess, bestehend aus den zwei Hauptschritten, sollte im besten Fall morgens und abends stattfinden. Wer sich bei der Auswahl der Produkte nicht sicher ist, kann diese auch mit seinen Dermatologen absprechen und sich dabei ärztliche Hilfe suchen. Es gilt allerdings immer: Die Gesichtspflege sollte schonend sein und die Haut niemals angreifen.

Hier findet ihr noch mehr Beauty-News:

Parfum: Diesen Duft schenken Männer ihrer Frau am häufigsten

Laut Studie: Dieses Produkt ist besser als jede Creme gegen Falten