Beauty

Rosie Huntington-Whiteley launcht eigene Beauty-Kollektion "Rose Inc."

Von Linnea am Dienstag, 22. Mai 2018 um 11:08 Uhr

Supermodel Rosie Huntington-Whiteley bringt ihre eigene Beauty-Kollektion auf den Markt und wir können es kaum erwarten…

Als eines der begehrtesten Supermodels der Welt, das seit Jahren über die Runways der angesagtesten Modeschöpfer schwebt, kennt Rosie Huntington-Whiteley den einen oder anderen (oder auch mehrere) Trick, um sich gekonnt in Szene zu setzen. Und dabei sprechen wir nicht bloß von heißen Posen, die Mama eines Sohnes, die bereits für zahlreiche Beauty-Kampagnen vor der Kamera stand, hat auch eine Menge Ahnung in Sachen Haare und Make-up. Kein Wunder, dass die Freundin von Schauspieler Jason Statham unsere Herzen nun mit der News höher schlagen ließ, dass sie ihre eigene Kosmetik-Linie "Rose Inc." auf den Markt bringen wird, die uns hoffentlich einen makellosen Teint à la der schönen Blondine schenkt…

Rose Inc.: Das wissen wir über Rosie Huntington-Whiteleys Beauty-Label

Am vergangenen Montagabend, wo wir noch mit Herzchen-Emojis in den Augen die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle Revue passieren ließen, verkündete Rosie Huntington-Whiteley via Instagram, dass sie ihre eigene Beauty-Linie "Rose Inc." auf den Markt wird und vertaggte auch gleich den neuen, dazugehörigen Account auf der Plattform. Dort teilte sie eine Aufnahme von ihrem Gesicht, die das Supermodel ebenfalls in ihrer Story postete, auf der sie Rouge in einem kräftigen Pinkton kombiniert zu einem nudefarbenen Lippenstift trägt. We LOVE! Denn auch, wenn die 31-Jährige uns bis jetzt mit keinen weiteren Infos zum Launch-Date oder einer Sneak-Peek zu den Produkten und zum Packaging versorgt hat, steht eines definitiv fest: die Items, worunter sich auch garantiert cremiges Blush befindet, werden echte Must-haves sein! Nicht umsonst steht in der Biografie des Profils des Labels der Satz: "Kosmetik von einem Insider für alle."

Rose-Inc-Instagram-Account

Übrigens ist das nicht die erste Make-Up-Linie, die das Supermodel gelauncht hat: Seit Längerem hat sie ihre eigene Kollektion "Rosie for Autographs", in der unter anderem Lippenstifte, Parfüms und Foundations erhältlich sind, die ein Packaging aufweisen, das uns an die Verpackungen von Charlotte Tilbury erinnern. Diese Range wird allerdings offiziell nur bei Marks & Spencer verkauft und kann – leider – nicht außerhalb Großbritanniens geshoppt werden. Mit "Rose Inc." wird sich das hoffentlich ändern, damit würde die 31-Jährige jedenfalls eine Menge mehr Kosmetik-Fans (ja, auch uns) glücklich machen. Wir sind gespannt, wann die Freundin von Jason Statham uns mit weiteren Details zu ihrem brandneuen Label versorgen wird und halten euch definitiv auf dem Laufenden!

Diese weiteren Beauty-News dürft ihr auf keinen Fall verpassen:

Schnell braun werden: Die besten Tipps für den Alltag

Dieser Cleanser ist das meistverkaufte Skincare-Produkt der Welt!

Beauty-Lieblinge der Woche: Highlights für den Sommer!