Beauty

Rosie Huntington-Whiteley nackt für Burberry

Von GRAZIA am Donnerstag, 14. Juli 2011 um 12:57 Uhr

Gerade verzaubert uns Rosie Huntington-Whiteley in ihrer Rolle als Carly in "Transformers 3". Der Zeitpunkt für den Launch der Werbekampagne des neuen Burberry Duftes "Body“ hätte also nicht besser – und die Besetzung nicht heißer – sein können!

Im Burberry-Trench-Coat räkelt sich "Transformers 3"-Star Rosie Huntington-Whiteley auf dem Boden, guckt dabei lasziv in die Kamera. Nein, es geht hier nicht um Werbung für den typischen Burberry Mantel, sondern um den neuen Duft des britischen Luxuslabels.

"Body" heißt dieser und wird von dem makellosen Körper des "Victoria's Secret"-Engel Rosie Huntington-Whiteley repräsentiert. "Ihr ungezwungener Style und ihre atemberaubende Schönheit haben sie zu unserer ersten Wahl gemacht“, schwärmte Burberry-Chefdesigner Christopher Bailey.

Rosie ist ihm wohl in guter Erinnerung geblieben: Denn schon 2008 posierte sie für das Label und ersetzte damit das britische Model Agyness Deyn.

Auch die heute 24-Jährige freut sich über das Wiedersehen mit Burberry: „Es ist eine große Ehre, wieder mit Burberry zu arbeiten. Einem Label, das meine Karriere toll angeschoben hat. Jetzt der erste "Burberry Body" zu sein, ist ein wunderbares Kompliment.“

Denn die neue Duftserie "Burberry Bodys" soll in den kommenden Jahren zu einer ganzen Range heranwachsen. Der erste Duft mit Rosie in der sexy Hauptrolle kommt am 1. September in die Läden.

Wir schnuppern in jedem Fall mal rein!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!