Beauty

Rot-stich! Michelle Williams' neue Haarfarbe

Von GRAZIA am Mittwoch, 11. Januar 2012 um 12:43 Uhr

Ob Michelle Williams' Pixie-Schnitt unsexy ist oder nicht, haben die GRAZIA-LeserInnen gerade abgestimmt: Die Mehrzahl widerspricht der Schauspielerin und findet ihren Short-Cut sehr wohl sexy – und was ist mit ihrer neuen Haarfarbe? Schön rötlich oder eher tödlich? Stimmen Sie ab!

Das nennen wir mal nen neuen Anstrich! Die Frisur von Michelle Williams ist seit wenigen Tagen in einen zarten Kupferton getaucht. Man könnte also sagen, dass sie ein wenig errötet ist – und wir finden, ihr steht die Farbe sehr gut.

Und Sie? Gerade haben wir gemeinsam mit unseren LeserInnen (also Ihnen) darüber diskutiert, ob Michelles Haarschnitt unsexy ist oder nicht. Die Schauspielerin selbst bot dafür die Steilvorlage, denn sie hatte behauptet:

„Die einzigen, die meine Frisur mögen, sind Schwule und meine Freundinnen. Hetero-Männern gefällt sie durchweg nicht."

Doch, Überraschung! Über die Hälfte stimmte dafür ab, dass der Schnitt sehr wohl weiblich ist. Ob das Urteil auch bei Miss Williams neuer Farbe so positiv ausfällt?

Wir sind gespannt, also stimmen Sie mit ab!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!