Beauty

Schnipp, schnapp: Evan Rachel Wood hat die Haare ab!

Von GRAZIA am Donnerstag, 23. Juni 2011 um 15:23 Uhr

Radikales Umstyling: Evan Rachel Wood hat sich von ihrer langen blonden Mähne verabschiedet und trägt die Haare jetzt ganz kurz.

Nein, sie hat sich die Haare nicht abgeschnitten, um eine Rolle zu bekommen. Evan Rachel Wood hat sich ganz freiwillig von ihrer lange Mähne getrennt. Der struwwelige Kurzhaarschnitt steht ihr auch erstaunlich gut, wie wir finden. Er verleiht ihr eine richtig taffe Attitüde - weg von dem Mädchen-Image!

"Es fühlte sich richtig an. Ich hatte meine Haare superlang und ich wollte eine Veränderung. Ich wollte schon immer mal kurze Haare, hatte aber nie den Mut dazu. Doch jetzt dachte ich mir: 'Ich will es zumindest einmal machen - einfach mal ganz ab,'" erzählt sie.

Der Mut hat sich gelohnt. Denn wir finden – über kurz oder lang – die burschikose Kurzhaarfrisur hebt sie von all den anderen Hairstyles in Hollywood ab!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...