Beauty

Schönheits-OPs (sind) für die Füße!

Von GRAZIA am Freitag, 30. Juli 2010 um 15:07 Uhr

Schönheits OPs sind für die Füße. Im wahrsten Sinne des Wortes! Immer mehr Frauen legen sich für den perfekten Fuß unters Messer - um besser in ihre Stilettos zu passen. Verrückt oder nur vernünftig?

Wie weit würden Sie für Ihre geliebten Stilettos, Mary-Janes und High Heels gehen? Bisher kamen wir immer uns immer ganz schön hardcore vor, mit unseren Blasenpflastern, Anti-Rutscheinlagen und Blister-Sticks (ganz zu schweigen von unserem Dauer-Manolo-Dispo-Loch).

Doch jetzt stellt sich heraus: Wer seine Schuhe wirklich liebt, legt sich für sie unters Messer! Ja, richtig gelesen: Immer mehr Frauen in den USA (wo sonst!) lassen sich die Füße operieren, um in schmale Stilettos hinein zu passen. Auf dem Chirurgen-Menü stehen Hühneraugen-Prävention, Fuß-Verschmälerung, Zehen-Kürzung (aua!) und Fersen-Fett-Injektionen.

Also: Wir lassen an unsere Füße nur unbewaffnete Männer!

Und Sie? Würden Sie sich für den perfekten Stiletto-Fuß unters Messer legen?