Beauty

So cool! Wir schminken uns jetzt mit einem Handschuh ab

Von Leonie am Mittwoch, 10. Februar 2016 um 11:22 Uhr
Abschminken ohne Panda-Augen, Wattepads und Waschgel, sondern mit einem Handschuh und Wasser? Das mussten wir natürlich gleich selbst probieren... hier geht's zum Ergebnis!

Zugegeben, Abschminken kann manchmal ganz schön nervig sein - vor allem, wenn man nach einer langen Partynacht nur noch ins Bett fallen möchte. Oft stehen wir dann aber noch gefühlt stundenlang vor dem Badezimmerspiegel um mit Wattepad, Gesichtswasser und Reinigungsgel bewaffnet die wasserfeste Mascara von den Wimpern zu kratzen.

Dass das auch einfacher geht, hat uns Glov während dem 14-tägigen Selbstversuch bewiesen. Der Beauty Handschuh arbeitet mit Microfasern, die 100-mal dünner als ein menschliches Haar sind. Den Handschuh einfach in warmes Wasser tauchen, bei den Augen starten und nach und nach das Make-Up abtragen. Starkes reiben ist absolut nicht nötig - selbst wasserfestes Make-up kann man ganz easy entfernen.

Anschließend wird der Glov mit Seife gereinigt und zum trocknen aufgehängt. Und das Beste? Der Handschuh lässt sich bis zu drei Monate nutzen.

 

Themen
Glov,
Handschuh zum Abschminken,