Beauty

Sonnencreme: Das ist die beste, günstige Lotion aus der Drogerie

Von Jenny am Dienstag, 16. Juni 2020 um 11:32 Uhr

Wir wollen die Sonne natürlich in vollen Zügen genießen und können deshalb auch nicht auf einen UV-Schutz verzichten. Welcher der Beste aus der Drogerie ist, verraten wir euch jetzt.

Eine faltenfreie und ebenmäßige Haut braucht eine ausgiebige Pflege. Dabei ist nicht nur die Wahl unserer Gesichtscreme entscheidend oder die eines Serums, welches selbst tiefe Falten minimieren kann, sondern präventiv auch der richtige Sonnenschutz. Diesen sollten wir zum einen jetzt im Sommer auftragen, wenn wir uns dem Sonnenbaden hingeben und an unserem gebräunten Teint arbeiten, aber zum anderen auch als Basis unter unserem Make-up verwenden, sodass lichtbedingter Hautalterung stets entgegengewirkt werden kann. Aber welche Lotion ist nun die Beste? Und welche vereint eine Vielzahl positiver Eigenschaft und ist dennoch zu einem günstigen Preis erhältlich? Wir haben recherchiert und auf diese Frage eine Antwort erhalten. Die Sonnencreme, die sich dabei als das absolute Must-have aus der Drogerie bewiesen hat, stellen wir euch nun vor.

Das ist die beste, günstige Sonnencreme aus der Drogerie

Wir haben schon oft betont, wie wichtig der richtige Sonnenschutz ist, wenn man Falten und Linien entgegnen will. Setzen wir uns der Sonne aus, lassen wir auch UVA und UVB in unsere Haut eindringen. Während Ersteres Kollagen und Elastin zerstört, was uns schneller ältern lässt, führt UVB zu den gefürchteten Sonnenbränden. Die eine und auch die andere Strahlung können im schlimmsten Fall sogar Hautkrebs verursachen. Umso bewusster sollte uns nun noch einmal sein, dass ein täglicher Schutz unserer Haut unumgänglich ist. Wer sich hierfür nicht etwa in Unkosten stürzen will, der kann selbstverständlich auch auf Produkte aus der Drogerie vertrauen. Denn auch hier lässt sich ein wahres Must-haves ausmachen: Gemeint ist das Produkt Ambre Solaire Sensitive expert+ von Garnier, die wir für ca. 8 Euro bestellen können. Die Sonnenmilch, die einen Lichtschutzfaktor von 50+ aufweist, ist speziell für empfindliche und helle Haut geeignet und schirmt uns bei ausreichender und regelmäßiger Anwendung gegen UVA- und UVB-Strahlen sowie Infrarotstrahlen ab. Zudem ist die Formel besonders leicht aufzutragen, zieht schnell ein und ist sogar wasserfest. Das regelmäßige Nachcremen solltet ihr für das Aufrechthalten des Sonnenschutzes natürlich dennoch nicht versäumen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von garnierdeutschland (@garnierdeutschland) am

Von den Eigenschaften und Vorteilen der günstigen Sonnencreme sind nicht nur wir angetan, auch erfahrene Kundinnen, die ihre Meinung via Rezension teilten, zeigen sich hellauf begeistert. "Die Creme lässt sich super auftragen, schmiert und klebt überhaupt nicht, zieht ratzfatz ein und hinterlässt auch keinen weißen Film. Absolut empfehlenswert für alle mit gefährdeter Haut. Ab sofort mein täglicher Begleiter bei Sonnenschein." Eine weitere Userin verriet: "Die Sonnenmilch reicht jeweils für einen langen Sommer am Strand und auf dem Segelboot. Bisher noch nie einen Sonnenbrand gehabt, wenn ordentlich gecremt wurde – absolute Empfehlung!". Wer sich selbst von dem Produkt überzeugen will, welches im Übrigen von über 150 Bewertungen mit viereinhalb Sternen ausgezeichnet wurde, der kann sich das Produkt und weitere Lotionen der Pflegeserie Garnier mit unterschiedlichen Lichtschutzfaktoren direkt nachhause liefern lassen und das nächste Sonnenbaden vielmehr genießen. ☀️

Diese Beauty-News dürft ihr nicht verpassen:

Anti-Aging: So entstehen Augenfalten und so bekämpfen wir sie

Unreinheiten auf der Stirn: Daher kommen sie und das kannst du dagegen tun