Beauty

Sonnencremes: Das sind die besten Produkte aus der Drogerie

Von Jenny am Montag, 15. April 2019 um 16:46 Uhr

Um unsere Haut vor einem Sonnenbrand zu schützen, gibt es die verschiedensten Produkte. Welche sich besonders eignen und sogar in der Drogerie zu kaufen sind, haben wir recherchiert.

Nicht nur für den nächsten Urlaub an der Côte d'Azur brauchen wir eine große Tube Sonnencreme, auch für den Alltag sollten wir nicht auf die Lotion verzichten. Denn diese schützt uns vor den schädlichen UV-Strahlen und beugt sogar lichtbedingter Hautalterung vor. Schon bei Nagellacken, unserer Foundation und sogar unseren Shampoos haben wir Produkte gefunden, die günstig und trotzdem vielversprechend sind. Jetzt verraten wir euch, welche Essentials in Sachen Sonnenschutz, die besten in der Drogerie sind. 

Sonnenschutz: Deshalb ist er so wichtig

Während wir in unserer Jugend noch versuchten, jeden Sonnenschein mit unserer Haut einzufangen, wissen wir heute, dass übermäßiges Sonnen ohne oder mit zu geringerem Schutz nachhaltige Schäden anrichten kann. Nicht nur Falten und Pigmentstörungen können durch zu intensive UV-Strahlen entstehen, auch Hautkrebs ist auf die übermäßigen Sonnenstrahlen zurückzuführen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig dauerhaft eine solche Creme zu verwenden – auch abseits des Urlaubs. Aber vor allem dort sollte keine Lotion, dessen Lichtschutzfaktor unter 50 liegt, in eure Strandtasche wandern. Aber wie findet man den richtigen Sonnenschutz?

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Daily inspiration (@prettylittleiiinspo) am

Wichtig zu wissen: Der LSF dient dazu, dass sich eure Eigenschutzzeit, in der ihr euch ohne Gefahr eines Sonnenbrandes in der Sonne aufhalten könnt, verlängert. Multipliziert ihr eure Eigenschutzzeit, die sich je nach Haupttyp unterscheidet, mit dem LSF, gibt sich die Anzahl der Minuten, die ihr geschützt mit eurer Lotion in der Sonne verbringen könnt. Beträgt die Dauer, in der eure Haut ohne Schutz der Sonne ausgesetzt sein darf 10 Minuten und ihr verwendet einen LSF 50, dürft ihr 500 Minuten eingecremt bräunen. Dabei gilt es allerdings zu beachten, dass ihr das Eincremen regelmäßig wiederholt, um so den Schutz aufrechterhaltet – gerade, wenn ihr stark schwitzt oder im Wasser planscht. 💦

Darauf solltet ihr beim Sonnenschutz aus der Drogerie achten

Viele Hersteller überraschen uns jedes Jahr wieder mit Neuheiten und innovativen Produkten. Neben solchen, die vor Falten schützen, ist in dieser Saison mattierender Sonnenschutz für das Gesicht gefragter denn je. Ein fettiges Hautbild und schwere Texturen gehören endlich der Vergangenheit an und werden von Fluids und besonders flüssigen Lotionen abgelöst, die schnell einziehen und keinen Film auf der Haut hinterlassen. Das absolute Must-have für alle Sonnenanbeterinnen ist hier ein Treatment mit Oil Control von Eucerin, das uns mit dem Lichtschutzfaktor 50 vor lichtbedingter Hautalterung schützt und uns dank Anti-Glanz-Effekt vor einem unschönen, fettigen Hautbild im Urlaub bewahrt. Im Allgemeinen solltet ihr bei den Inhaltsstoffen eurer Creme darauf wert legen, dass sich unter ihnen weder Oxybenzon noch Octinoxat befinden, denn diese wirken hormonell und können den Körper damit durcheinanderbringen.

Der nächste Trip an den Strand steht bereits vor der Tür? Dann schaut direkt in unserer Galerie vorbei, denn hier haben wir euch die besten Produkte aus der Drogerie zum Nachshoppen verlinkt. 😎

Noch mehr Infos rund um den perfekten Sonnenschutz gibt es hier:

Sonnenschutz für Haare: Diese 5 Produkte helfen wirklich gegen die UV-Strahlen

Sonnenbrand richtig behandeln: Das hilft wirklich gegen die schmerzhaften Verbrennungen