Beauty

Sonnenschutz: Dieses Produkt schützt die Haare vor den UV-Strahlen

Von Kera am Freitag, 7. August 2020 um 17:07 Uhr

Der Sommer ist in vollem Gange und wir genießen die warmen Tage in der Sonne. Unsere Haut ausreichend vor der Sonne zu schützen ist wichtig, doch was ist eigentlich mit unseren Haaren? In diesem Artikel verraten wir euch, auf welches Produkt wir jetzt setzen, damit unsere Mähne vor den intensiven UV-Strahlen geschützt ist.

Die Sonne strahlt, die Temperaturen steigen und somit auch unsere Laune — ach, der Sommer kann so schön sein! Am liebsten wollen wir jede Sekunde nutzen, um im Freien zu sein, um uns entspannt zu bräunen und die Seele baumeln zu lassen. Dass wir uns natürlich nicht 24/7 in die pralle Hitze legen können, so ganz ohne Sonnenschutz, wissen wir mittlerweile. Nicht nur einen schmerzhaften Sonnenbrand wollen wir vermeiden, sondern auch, dass unsere Haut schneller altert. Schon in jungen Jahren lernen wir, dass wir deshalb gute Sonnencremes oder -sprays mit UV-Schutz verwenden sollen, wie das "Ambre Solaire Clear Protect Sonnenschutzspray" von Garnier mit Lichtschutzfaktor 30, welches es ab 8 Euro auf Amazon zu kaufen gibt, um unseren Körper und das Gesicht zu schützen. Doch habt ihr euch in punkto Sonnenschutz schon einmal Gedanken um eure Haare gemacht? Wir haben für euch das perfekte Produkt ausgemacht, was eure Mähne auf die Sonne vorbereitet und es am Abend sogar noch pflegt…. 

Dieses Produkt schützt Haare vor der UV-Strahlung 

Auch wenn wir die ikonischen "Beach Waves" alle vergöttern, die besonders gut aussehen, wenn das Haar von der Sonne aufgehellt wird und die Locken ganz natürlich durch das Salzwasser entstehen, ist das für unsere Mähne leider gar nicht so gesund. Wer die Strähnen ungeschützt der Sonne aussetzt, kann mit einer spröden, brüchigen Haarpracht und mit Spliss in den Spitzen rechnen. Sonnenlicht trocknet die Haare nämlich stark aus, da es die Schuppenschicht der Haarfasern schädigt und die Brücken zwischen den Keratinschichten schwächt. Damit wir uns nach den unbeschwerten Sommermonaten nicht schwarzärgern, wenn wir im Herbst mit einer kaputten Mähne zu kämpfen haben, setzen wir jetzt auf ein ganz bestimmtes Produkt, das die Strähnen vor den UV-Strahlen sowie vor Hitze schützt und das Haar mit Feuchtigkeit versorgt: Das "Coconut 10 Effects Long Casting"-Treatment von Bold Uniq, welches ihr auf Amazon für ca. 17 Euro bekommt, vereint all unsere Anliegen! Das Sonnen- und Hitzeschutzspray kann sowohl vor dem Sonnenbaden, als auch als After-Sun-Pflege verwendet werden und schützt sowohl die Haarstruktur, als auch die Haarfarbe, denn das enthaltene Kokosöl ist ein Garant für eine geschmeidig, glatte Mähne!

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Liz Kaeber (@lizkaeber) am

 

Diese Dinge schützen euer Haar zusätzlich vor der Sonne 

Wenn wir unsere Mähne mit dem Sonnenschutzspray auf einen langen Tag in der Hitze vorbereitet haben, können wir noch einige weitere Dinge beachten, um unsere Haarpracht zu erhalten: Genauso, wie wir auch unserer Haut eine Pause geben und uns ein lockeres Hemd umwerfen oder für einige Stunden in den Schatten verschwinden, können wir auch unsere Haare entlasten und zum Beispiel eine Cap oder einen Hut tragen. Das schützt unsere Haupthaar uns sorgt ganz nebenbei dafür, dass wir vor einem Sonnenstich bewahrt werden. Zudem können wir unsere Haare zu einem Zopf, einer Flechtfrisur oder auch einem Dutt zusammenbinden, denn das befreit uns von den klebrigen Strähnen und strapaziert die Haare nicht all zu sehr. Wichtig ist es jedoch auch, dass wir unsere Haare nach einer Abkühlung im Meer oder Pool gründlich auswaschen, denn beides lässt die Haare schnell austrocknen.

Diese Beauty-News könnten euch ebenfalls interessieren: 

 CC Cream: Das ist das perfekte Make-up für den Sommer und es verkauft sich alle 60 Sekunden

Anti-Aging: Auf dieses Produkt gegen Falten schwört Katie Holmes für einen jugendlichen Teint