Beauty

Spliss: Dieses Wundermittel lässt ausgefranste Spitzen im Nu verschwinden

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 19. September 2019 um 12:08 Uhr

Wenn es um die Haarpflege geht, dann gehört Spliss zu den größten Problemen! Allerdings gehören stumpfe und ausgefranste Spitzen jetzt der Vergangenheit an, denn dieses Wundermittel lässt die Mähne sofort in neuem Glanz erstrahlen!

Eine lange und glänzende Mähne à la der Victoria‘s Secret-Engel ist wohl der Traum einer fast jeden Frau, doch die Realität sieht ein wenig anders aus. Tägliche Umwelteinflüsse wie die Sonne und das Styling mit Föhn, Glätteisen und Co. schädigen die Haarstruktur auf Dauer und die feinen Strähnen trocknen aus und spalten sich. Der gefürchtete Spliss ist da und wenn wir nichts dagegen unternehmen, werden wir das haarige Problem auch nicht so schnell wieder los. Doch was kann man dagegen tun? Lange Zeit galt die Devise, dass man kaputtes Haar sowieso nicht mehr reparieren kann und nur noch der Gang zum Friseur hilft. Das WAR allerdings mal so, denn dank neuester Wirkstoffe in der Beautywelt, können wir auch mit einem einzelnen Wundermittel der Haarspalterei an den Kragen gehen. 💁🏼

Dieses Wundermittel glättet splissige Haare im Nu

Gerade wenn man seine Haare wachsen lassen möchte und der nächste Friseurbesuch erst in ein paar Wochen ansteht, kommt Spliss mehr als ungelegen. Zwar sollte man auf kurz oder lang dann doch die Spitzen schneiden lassen, doch mit der "Advance Split End Therapy" von ghd, welche wir bereits für knapp 19 Euro bei Amazon bekommen, können wir die aufgeraute Struktur unserer Haare ausgleichen, sodass wir den nächsten Gang zum Friseur zumindest um einige Wochen hinausschieben können. Das Treatment des beliebten Hair-Brands, welches auch für seine hochwertigen Glätteisen und Lockenstäbe bekannt ist, soll durch einen Thermomeeres-Komplex mit Conditioner-Effekt und dem Schlüsselwirkstoff der roten Meeresalge die ausgefransten Strähnen ausfüllen und zusätzlich mit einer Schutzschicht umhüllen, die bis zu zehn Haarwäschen bestehen bleibt. Dadurch wirken die Haare weicher, erhalten einen gesunden Glanz und von splissigen Längen ist auch nichts mehr zu sehen. Damit das Produkt allerdings seine Wirkung entfalten kann, muss es durch die Wärme eines Föhns oder Glätteisens aktiviert werden. Am besten klappt es, indem wir das Produkt in unser handtuschtrockenes Haar geben, es einmal durchkämmen und es schließlich ganz normal föhnen und/oder auch glätten. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ghd Deutschland (@ghdhairde) am

DIESE Dinge können Spliss vorbeugen

Damit wir auch ganz sicher vor dem haarigen Problem geschützt sind, sollten nicht nur regelmäßige Friseurbesuche und die Behandlung mit der "Advance Split End Therapy" von ghd auf unserer Agenda stehen, auch mit einigen einfachen Veränderungen in unserem Alltag können wir eine splissige Mähne vorbeugen und reduzieren:

  1. Ein Kissen aus Seide: In der Nacht drehen wir unseren Kopf immer wieder hin und her und die Strähnen beziehungsweise deren Schuppenschicht kann dadurch aufrauen, vor allem wenn die Textur des Kopfkissens ebenfalls etwas gröber ausfällt. Doch wir können unsere Haare ganz einfach im Schlaf pflegen, indem wir unseren Kopf auf ein spezielles Kissen aus Seide betten. Durch die glatte Oberfläche wird die Struktur nicht so stark beansprucht und die Mähne erhält einen gesunden Glanz. ✨
  2. Eine gesunde Ernährung: Natürlich können wir die Haarstruktur nicht nur von außen, sondern auch von innen positiv beeinflussen und so sollten neben ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser auch Lebensmittel, die reich an Biotin, Vitamin E und auch Omega-3-Fettsäuren sind, wie Nüsse, Haferflocken, Spinat oder Aprikosen vermehrt auf unserem Speiseplan zu finden sein. 
  3. Nicht zu viel pflegen: Manchmal ist weniger einfach mehr und so verhält es sich auch in der Haarpflege. Indem wir unsere Beautyroutine auf das Wesentliche reduzieren, wird unsere Mähne nicht durch überflüssige Steps beansprucht oder durch zu viele Treatments überlastet. 

Hier gibt es noch weitere News, die du nicht verpassen solltest: 

Große Brüste: Mit dieser Creme bekommt ihr eine voluminöse Oberweite

Färbeunfälle: Diese Tipps und Produkte helfen, wenn die Tönung schiefgegangen ist