Beauty

Stefanie Giesinger ist unsere Kendall!

Von Britta am Freitag, 19. Februar 2016 um 17:28 Uhr

Erst hat Stefanie Giesinger bei Germany’s Next Topmodel abgeräumt, jetzt läuft sie bei der New York Fashion Week. Und mit ihren neuen dunklen Haaren – und 1,7 Millionen Followern auf Instagram – wird die 19-Jährige immer öfter mit Kendall Jenner verglichen. Die sie im Big Apple sogar traf: Kendall und Schwester Kylie präsentierten dort ihre neue Modelinie. Zeit für einen Stefanie-Kendall-Check:

Sie haben Kendall Jenner in New York getroffen, worüber haben Sie sich mit ihr unterhalten?

Über die neue Kendall and Kylie-Kollektion.

 

Wer hat bei dem gemeinsamen Instagram-Foto auf den Auslöser gedrückt? Wer macht die besseren Selfies?

Ich habe das Bild gemacht, aber in Sachen Selfies hat Kendall die Nase vorn.

 

Kendall ist durch eine Reality-Show bekannt geworden, Sie auch. Sind Sie die deutsche Kendall Jenner?

Kendall und ich sind total unterschiedlich. Das einzige, was uns verbindet, sind ähnliche Gesichtszüge und die dunklen Augen. Kendall verkörpert einen ganz anderen Typ Mensch als ich.

 

Wenn das Supermodel Sie in Deutschland besuchen würde, was würden Sie unternehmen?

Kendall liebt Action, also würde ich mit ihr Lasertag spielen gehen oder ihr die besten Restaurants von Berlin zeigen.

 

Kendall hat eine große Girls-Clique (Gigi, Taylor, Karlie). Wenn Sie sich einen Freundeskreis zusammenstellen dürften, wer wäre dabei?

Ich finde es super, dass sich die Mädels so unterstützen. Ich habe auch eine kleine Clique:

Sami Slimani, Farina (NovaLanaLove), Anna-Maria und Katharina Damm, Lamiya Slimani, Caro Daur, Jannik Stutzenberger und ich.

 

Nervt der Vergleich mit Kendall eigentlich?

Es ist ein großes Kompliment, mit einer so schönen Frau verglichen zu werden, aber ich möchte für meine eigene Arbeit bekannt sein und nicht als Klon eines anderen Menschen gesehen werden.

 

Was kommt nach der New York Fashion Week? Victoria’s Secret?

Man sollte sich immer große Ziele setzen und an sich glauben. Es ist definitiv ein Wunsch von mir, für Victoria’s Secret zu laufen, aber bei der New York Fashion Week dabei zu sein, ist auch schon eine Riesen-Ehre für mich.

instagram.com/StefanieGiesinger

 

Interview: Britta Kröpke