Beauty

Styling-Tipps von Teetharejade: So werden drei einfache Frisuren Festtags-tauglich

Von Susan am Dienstag, 23. Dezember 2014 um 14:58 Uhr
Sie mögen keine Schleifchen oder andere verspielte Haaraccessoires? Bloggerin Desi von Teetharejade.com zeigt Ihnen, wie Sie mit nur einem Haaraccessoire drei einfache Frisuren festlich und edel aussehen lassen können.

Hilfe! Morgen ist Heiligabend und Ihre Haare hängen nur langweilig herunter. Vor lauter Baum schmücken und Geschenke einpacken, fehlt allerdings die Zeit für's Styling? Bloggerin Desi, die mit ihrer Zwillingsschwester Nisi auf Teetharejade.com über Fashion und Beauty bloggt, hat da ein paar Frisuren-Tipps. Die Hauptrolle spielen vier Haarnadeln von Accessorize (aktuell im Online-Shop erhältlich), die mit Steinchen besetzten Sternen verziert sind.

„Die erste Frisur ist ein seitlicher Frischgrätenzopf, der schön aufgelockert ist und ruhig etwas verwuschelt aussehen kann - das macht den Look natürlicher und romantischer. Für zusätzlichen Glamour habe ich statt einem normalen Haargummi ein glitzerndes Haargummi benutzt. Die vier Haarnadeln habe ich dann einfach in den Zopf gesteckt.“

„Die zweite Frisur ist für all diejenigen, die ihre Haare lieber offen tragen. Dafür wird eine Strähne einfach mit einer kleinen Haarklemme zur Seite gesteckt. Die weggesteckte Strähne wird dann mit den vier Haarnadeln verziert.“

„Für die dritte Frisur macht man sich einen tiefsitzenden Dutt - tiefsitzend sieht es eleganter aus. Dafür werden die Haare zu einer Schnecke zusammen gedreht und mit einem Invisibobble-Haargummi und ggf. ein paar Haarklemmen befestigt. Hier werden die verzierten Haarnadeln dann direkt in den Dutt gesteckt.“

So schnell werden drei easy Frisuren Festtags-tauglich.

Themen
Weihnachtsfrisur,
Desi,
Teetharejade,