Beauty

Stylische Frauen: Diese Frisur lieben sie

Von Lena.Everling am Sonntag, 21. Februar 2021 um 13:15 Uhr

Langsam, aber sicher macht sich der Frühling breit und bald schon öffnen die Friseure wieder ihre Pforten. Welche Trendfrisur sich stylische Frauen schneiden lassen, verraten wir nun.

Durch die Corona-Pandemie und den einhergehenden Lockdown mussten Restaurants, Einzelhändler und auch unsere geliebten Friseure schließen. Dies macht sich inzwischen auch bei dem einen oder anderen bemerkbar: Kaputte, hängende Strähnen, die trostlos herunterhängen. Doch zum Glück können wir am 1. März unserem Friseur unseres Vertrauens endlich wieder einen Besuch abstatten. Doch Halt – ihr wollt einfach nur Spitzen schneiden? Nix da, Mädels! Das ist doch langweilig, wagt doch mal einen neuen Schnitt. Schließlich verabschieden wir so langsam unsere dicken Jacken und derben Boots und tauschen sie ein gegen luftige Blusen, Kleider oder Culottes. Doch nicht nur im Bereich Fashion wird es höchste Zeit für einen "Frühjahrsputz", auch auf unserem Kopf brauchen wir frischen Wind. Der Frühling steht vor der Tür und es wird Zeit, uns von unseren ausgefransten Strähnen zu verabschieden und mit einem neuen Haarschnitt die Saison zu eröffnen. Aber welche Frisur ist momentan angesagt? Wir haben auf die stylischen Frauen bei Instagram und Co. gelugt und dabei ist uns eine Frisur ganz besonders ins Auge gefallen.

 Diese Artikel zum Thema "Haare" könnten euch auch interessieren:

Auf diese Trendfrisur schwören alle stylischen Frauen

Der Lockdown hat uns seit einiger Zeit fest im Griff und hinterlässt Spuren – leider auch auf unserem Schopf. Die Haare hängen bei den meisten von uns einfach nur platt über die Schultern. Von einem Schnitt ist hier daher schon lange nicht mehr zu sprechen. Doch schon bald können wir schon wieder in die Friseursalons spazieren und – nach so langer Zeit mal wieder etwas ganz Neues auszuprobieren. Vor allem Ladies, die über lange, platte Strähnen plagen, sollten jetzt unbedingt auf den Ultrashort Bob setzen, der bringt so richtig Pepp. Doch was verbirgt sich hinter der Frise? Wie der Name es bereits verrät, geht es hier vor allem um die Länge der Haare. Die Spitzen, die im Lockdown nur so vor sich hin sprießen konnten, verabschieden sich bis zum Kinn – gerne auch kürzer. Auf Instagram geht dieser Trend bereits durch die Decke, wird am liebsten im Sleek Look getragen. Dies wirkt extrem lässig und cool. Hierfür werden die Haare einfach mit Textur-Sprays, Haarwachs oder Gel nach hinten gekämmt. Ihr könnt aber auch einfach mit eurem Zeigefinger einen Mittelscheitel ziehen und die Haare zu beiden Seiten locker fallen lassen. So umschmeichelt der Bob das Gesicht und betont die femininen Züge. Besonders spannend wird es zudem mit rotem Lippenstift und XXL-Ohrringen – das wirkt besonders stilvoll. Mit diesen Voraussetzungen hat die Frisur absolutes Trend-Potenzial. 💇

Weitere Beauty-News, die ihr nicht verpassen dürft:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.