Beauty

Susanne Kaufmann organic treats: So wird die Kosmetik hergestellt

Von Mirjana am Freitag, 24. Januar 2014 um 15:00 Uhr

Wie entsteht eigentlich die Naturkosmetik von Susanne Kaufmann? Wir trafen die blonde Power-Frau in ihrem Hotel Post mitten im Bregenzerwald zum Interview. Neben dem spannenden Beauty-Talk sind ein paar atmosphärische Bilder entstanden, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Schließlich sieht man nicht jeden Tag, wie Augencreme, Lavendelspray und Co. hergestellt werden. Hier gibt es die Impressionen aus der Manufaktur Metzler, dem Hotel und was man beim Detoxen so auf den Tisch bekommt.

Zur Übersicht
So sehen die fertigen Produkte von Susanne Kaufmann organic treats aus Naturkosmetik, die auch noch stylish aussieht Mitten im Bregenzerwald liegt das Hotel Post & das Susanne Kaufmann Spa Nicht weit vom Hotel wird die Kosmetik bei Ingo Metzler hergestellt In aufwendiger Handarbeit werden die Etiketten auf die Glasflaschen aufgebracht Hier werden Heilpflanzen aus dem Brengenzerwald verarbeitet Jede einzelne Charge wird geprüft Susanne Kaufmann ist die Optik ihrer Kosmetik sehr wichtig. Viele Produkte werden in Glasflaschen ve Hier entsteht Luxuscreme Die Kosmetik ist frei von synthetischen Stoffen nur künstliche Aromen kommen zum Einsatz Ingo Metzler stellt die Kosmetik in seinem Molkereibetrieb her Neben Cremes & Ölen wird bei ihm auch Käse hergestellt Glückliche Tiere, hier gibt's sogar eine Massagestation Vom idylischen Bregenzerwald wird die Linie bis nach New York verkauft Zum Spa-Konzept gehört auch Detox Aber Detox kann auch richtig gut schmecken - zum Dessert gab es sogar Bratapfel In der Detox-Küche kommt Reiskongee & Gemüse auf den Tisch
Themen
Susanne Kaufmann,
Beauty-Linie,
Herstellung Creme,
Hotel Post,