Beauty

Teebaumöl: Deshalb brauchst du es in deiner Beauty-Routine

Von Anne-Kristin.Baum am Montag, 28. Oktober 2019 um 11:27 Uhr

Wie wäre es mit einer Wunderwaffe, die wir bei unserer täglichen Beauty-Routine für fast alles anwenden können? Haben wir gefunden: Teebaumöl ist ein absoluter Alleskönner und sollte ab jetzt in keinem Beauty-Repertoire mehr fehlen…

Hier eine Creme, da eine Maske und dort ein Serum. Der Badschrank einer jeden Frau platzt förmlich aus allen Nähten. Für jede Gesichts- und Körperpartie, für unsere Haare und jede erdenkliche Lebenslage sind wir mit den verschiedensten Beauty-Produkten ausgestattet. Das Leben könnte so einfach sein, wenn sich alles in einem Produkt vereinen ließe. Vielleicht ist dieser Gedanke gar nicht so weit hergeholt. Teebaumöl gilt als das Wundermittel in der Beauty-Branche und lässt sich quasi für alles anwenden. Das Öl kommt aus Australien und ist besonders wegen seiner antiseptischen Wirkung bekannt. Trotz seines gewöhnungsbedürftigen Geruchs ist es mittlerweile ein sehr beliebtes Allzweckmittel. Warum auch ihr unbedingt ein Fläschchen Teebaumöl zu Hause haben solltet und wie ihr es richtig anwendet, das erfahrt ihr jetzt.

1. Teebaumöl stärkt die Nägel und hellt sie auf

Anstelle von teuren Nagellacken oder gar einem Besuch im Nagelstudio, sollten wir in Bezug auf unsere Nägel ganz auf Teebaumöl vertrauen. Die antiseptische Wirkung des Öl bekämpft Nagelpilze und hilft gelbe Stellen, wie sie durch das regelmäßige Auftragen von Nagellack auftreten können, zu beseitigen. 🙌🏼


© iStock

2. Teebaumöl mildert Körpergeruch

Ob im Sommer bei Temperaturen um die dreißig Grad, nach einer anstrengenden Sport-Einheit oder einem nervenaufreibenden Tag im Büro: In den verschiedensten Alltagssituationen kämpfen wir gegen Schweiß und Körpergerüche an und haben dafür meist ein handelsübliches Deo zur Hand. Stattdessen solltet ihr auf die Wunderwaffe Teebaumöl setzen, die in solchen Situationen schnelle Abhilfe schafft. Es beseitigt schlechte Gerüche in Sekundenschnelle und fühlt sich dabei angenehm erfrischend an. ☁️

3. Teebaumöl hilft gegen Pickel und Hautunreinheiten

Auch Pickel und Unreinheiten im Gesicht lassen sich ganz einfach durch Teebaumöl aus dem Weg schaffen. Die entzündungshemmende Wirkung des Öls beruhigt die betroffenen Stellen und lässt eure Haut im Nu wieder erstrahlen. Einfach ein paar Tropfen des Teebaumöls auf ein Wattepad geben, die Unreinheiten damit behandeln und über Nacht einziehen lassen. Ihr könnt das Teebaumöl auch eurer Tagespflege beimischen und sie wie gewohnt verwenden. Der Ausbruch von Pickeln wird verhindert und euer Gesicht fühlt sich frisch und erholt an. 🧖🏻‍♀️

© iStock

4. Teebaumöl minimiert Stress

Neben Haut und Haaren soll das Wundermittel auch unserem Geist guttun. Durch die enthaltenen Alkohole sollen wir uns beim Riechen von Teebaumöl entspannen und Stress und Ängste sofort vergessen können. Die Wirkung stellt sich schon ein, wenn ihr etwa zehn Tropfen des Öls in euer Badewasser gebt. Der wohltuende Duft lässt Antriebslosigkeit sofort verschwinden und lässt uns neue Energie schöpfen. 🛁

5. Teebaumöl hilft gegen Schuppen

Wer für Schuppen-Shampoos nicht unnötig viel Geld ausgeben will, kann einfach auf Teebaumöl zurückgreifen. Es fördert nicht nur die Durchblutung der Kopfhaut, sondern tötet durch seine antibakterielle Wirkung auch Pilze ab. Ihr könnt das Teebaumöl dazu einfach einem milden Shampoo beimischen, eure Haare wie gewohnt einschäumen und die Mixtur kurz einwirken lassen. Kurz abspülen und ihr könnt euch von der Wunderwirkung des Teebaumöls überzeugen. 💆🏼‍♀️

© Getty Images

Vorsichtig im Umgang mit Teebaumöl solltet ihr allerdings sein, wenn ihr eine besonders sensible Haut habt oder an Hautkrankheiten leidet. In bestimmten Fällen kann das Öl Reizungen hervorrufen, besonders dann, wenn die Haut kleinere Verletzungen aufweist. Am besten ihr testet die Reaktion eurer Haut, indem ihr das Teebaumöl in eure Tagespflege gebt. Das Öl ist dann stark verdünnt und ihr könnt beim Verwenden sehen, ob ihr es bedenkenlos verwenden könnt.

Hier findet ihr die aktuellsten Beauty-News, die ihr auch auf keinen Fall verpassen solltet:

Unreine Haut: Diese Produkte helfen wirklich gegen Akne – laut Dermatologen

Milena Karl exklusiv über ihren Job als Influencerin, ihre liebste Beauty-Pflege und den Druck auf Instagram

Themen