Beauty

This is the Sheet! Warum sich die Stars plötzlich so bedeckt halten

Von Britta am Montag, 30. März 2015 um 12:57 Uhr

Halb Hollywood ist in der Maske. Nein, nicht am Set, wir reden von Gesichtsmasken, mit denen sich die Stars erst unkenntlich und dann schöner machen.  Wir, die Couch, eine Flasche Wein und der Netflix-Account. Das waren bislang unsere Sparrings-Partner, wenn wir eine Gesichtsmaske aufgetragen haben. Promis hingegen haben da keine Scheu: Sie posten aus Bad und Bett und zurzeit am liebsten mit einer der neuen Sheet-Masken. Die Pflegewunder kommen ursprünglich aus Korea und sind mit einem Wirkstoffcocktail getränkt, der extra tief in die Haut eindringen und von innen aufpolstern soll. Hm, eine schöne Frau kann ja bekanntlich nichts entstellen. Warum wir also gegen diesen Selfie-Trend nichts einzuwenden haben? Weil wir vor dem Fotografieren keine Pickel oder Augenringe kaschieren oder noch mal überpudern müssen. Das Gesicht ist ja schließlich bedeckt. Also: Wir wären dann mal in der Maske. Wollen Sie so lange raten, welche Stars sich hinter den Sheets verstecken?

Fotostrecken - Übersicht

Themen
Sheet Masken,
Starts,