Beauty

Bei diesen Parfüms bekommen wir Frühlingsgefühle

Von Linnea am Donnerstag, 12. Januar 2017 um 17:25 Uhr

Diese Saison schenken wir uns einfach mal selbst Blumen. In Form von schönen Düften, die uns mit ihren floralen Inhaltsstoffen Frühlingsgefühle verleihen…

Jeden Morgen in einem Rosengarten aufwachen? Yes, please! Mit dem neuen Duft von Bulgari wird unser Traum jetzt auf jeden Fall wahr: Kompositionen von unserer Lieblingsblume, Jasmin und weißem Weihrauch lassen uns wie eine Königin fühlen. Und das jeden Morgen! Echte City-Girls kommen an diesem Duft nicht vorbei! Mit Moschus, rosa Pfeffer, Patschuli und Amber sprüht er nur so vor Leidenschaft und Weiblichkeit. Außerdem ist der besondere Flakon ein Gute-Laune-Garant. Dazu müssen wir nichts mehr sagen, oder? We LOVE! Wer sagt, dass weißer Tee nicht in einen Duft passt? Richtig, keiner! Deshalb gönnen wir uns jetzt gaaanz heimlich dieses Parfüm von Rituals, dass uns mit Zitrus, Pfingstrosen und Moschus überzeugt. Awww, mit dem Parfüm von Chanel fühlen wir uns wie in einem orientalischen Garten. Dank der Komposition von Mairosen und Jasmin und einem Hauch von Iris und Patschuli duftet es herrlich nach Sommer und lässt uns von einem Urlaub an der Côte d'Azur träumen… Für den besonderen Frische-Kick sorgt dieses Parfüm von Khiel's! Die Nashi-Blüte vermischt mit pinker Grapefruit verleiht uns nicht nur die nötige Energie für den Tag, sondern duftet auch noch zum Anbeißen gut. Bei diesem Duft kann euch keiner (!) widerstehen! Mit seiner verführerischen Komposition aus Pfingstrosen und Moschus und Spritzern der Mandarine sprüht dieses Parfüm nur so vor Leidenschaft und Weiblichkeit. Definitiv ein Must-have in unserer Beauty-Bag! Wenn wir den Klassiker von Viktor & Rolf auftragen, haben wir das Gefühl in ein Meer aus Blumen zu tauchen: Jasmin, Orchidee, Freesie und Rosen sind nur einige der floralen Inhaltsstoffe des himmlisch duftenden Parfüms. Definitiv ein Must-have in unserer Beauty-Bag! Wetten, dass bei diesem Duft sogar Mulan neidisch wird? Durch die Osmanthus-Blume vermengt mit Rosen, Morgentau, Freesien und Veilchen bekommt Mit diesem Duft bekommen wir direkt Schmetterlinge im Bauch. Durch die Kompositionen von Pfingstrosen, schwarzem Pfeffer und Spritzern von Himbeeren und Freesien fühlen wir uns wie in einem duftendem Garten voller Blumen.

Ihr habt genug vom Januar mit seinem grauen, nassen Wetter? Geht uns genauso! Da wir wissen, dass Gerüche unsere Stimmungslage und Gefühle beeinflussen, haben wir uns für euch umgeschaut und Parfüms gefunden, die uns dank floralem Update, wie beispielsweise Rosen und eleganten Flakons sofort Frühlingsgefühle verleihen. Da fällt uns definitiv nur eins ein: haben-wollen!

Ein Rosen Parfüm steht weit oben auf unserer Shopping-Liste

Auf was wir gestoßen sind? Ein Rosen Parfüm von Bulgari, das wir uns statt Blumen jetzt selber schenken, eine energievolle Variante von Khiel's, die für einen echten Frische-Kick sorgt und einen sinnlichen Duft von Chanel, der uns von einem Urlaub an der Côte d'Azur träumen lässt, haaach…

Übrigens ist es wichtig, an welchen Stellen ihr euren Duft hinsprüht: Am Handgelenk beispielsweise verfliegt das Produkte schon nach kurzer Zeit, während es sich an warmen Körperstellen, wie den Ellenbogen, gut verteilt und länger hält. Wo ihr euer Parfüm noch auftragen solltet, verraten wir euch hier.

Ihr bekommt gar nicht genug von den tollen Parfüms? Dachten wir uns doch… Happy Shopping!

Themen