Beauty

Falsche Lippenringe sind DER neue (schmerzfreie) Piercing-Trend

Von Vera am Montag, 5. Juni 2017 um 09:01 Uhr

Die möglichen Piercingflächen an deinem Ohr sind bereits vergeben und du hast keine Lust, dir an anderen Stellen dauerhaft Metall anzulegen? Dann haben wir das was für dich : Lippenringe – einfach angelegte Cool-Girl-Attitüde! Stars wie Kim Kardashian und Cara Delevingne sind bereits Fans.

Dank falscher Lippenringe werden unsere Lippen jetzt zu Kunstwerken – und das Beste? Den Look gibt es ohne einen schmerzhaften Stich. Stars wie Kim Kardashian und Cara Delevingne tragen jetzt nämlich ganz einfach dünne, halboffene Metallringe zu ihren Lippenstiften. Den coolen Piercing-Look bekommen wir also vollkommen schmerzfrei und temporär.

Ganz die Trendsetterin, stylte Karl Lagerfeld Muse und 'Suicide Squad'-Schauspielerin Cara Delevingne das Accessoire schon 2015 leicht verrucht und gleichzeitig elegant zu der Geburtstagsparty von Designerin Eva Cavalli in London. Kim Kardashian zieht nun nach und greift den Trend, kombiniert mit einem schmalen weißen Kleid, auf.

Lippenringe: Accessoire mit Hingucker-Garantie

Wir merken uns also: Der Look funktioniert super mit klassischen Outfits, ein Stilbruch par excellence. Hartes Metall im Piercing-Stil trifft auf feminine Kleider und Spitzendetails.

Lippenringe bekommt ihr zum Beispiel bei Topshop.