Beauty

Mit diesen 5 Tipps bekommst du die perfekten Beine!

Von Karolin am Mittwoch, 14. März 2018 um 13:24 Uhr

Wir wollen sie: schöne Beine à la Victoria's Secret Engel Kendall Jenner!💁🏽 Wie das geht? Na, mit unseren Top-Five-Tricks, die wir gerne mit euch teilen!

Nach der kalten Jahreszeit wird es nun Zeit die Pflege unserer Beine in Angriff zu nehmen! Nur mit einer mit einer Fruitbowl gemütlich auf der Couch zu loungen – Wunschdenken! – nehmen wir uns für perfekte Beine gern vor, klappt nur leider nicht immer! Wir haben fünf Hacks für euch, die ihr ganz bequem in eure Entspannungsroutine einfließen lassen könnt, um für die ersten Sonnenstrahlen so richtig fresh zu sein! 🙌🏽

1. Sleek Finish

Nach dem Winter ist unsere Haut besonders an den Beinen schwach durchblutet und dehydriert. Die beste Methode, um unsere Skin wieder zur Regeneration anzuregen? Ein Peeling. Wer zu einer fancy Schallbürste greifen will, ist damit auch bestens bedient! Anschließend gönnen wir uns eine ordentliche Portion an Lotion – am Besten mit Glykol- oder Milchsäure. Und falls sich doch mal kleine Dellen an Po und Oberschenkeln eingeschlichen haben, greifen wir einfach zur Cellulite Creme mit Koffein und trinken hin und wieder einen grünen Tee – diese sollen nämlich von Außen und Innen für ein strafferes Hautbild sorgen... Also Ladies, schlagt zu! 😏

2. Sunkissed Skin

Haut, wie von der Sonne geküsst – das wollen wir doch alle! Wer früh genug zum Wundermittel Selbstbräuner greift, ist bestens prepared! Hiermit sieht das Tanning besonders natürlich aus. Kleine Unebenheiten sowie Äderchen im Hautbild lassen wir somit im Handumdrehen sichtbar verschwinden. Aber Achtung(!) dieser Hinweis geht an alle Girls, die einen Sprung unter die Sonnenbank bevorzugen: Laut der Dermatologin Elizabeth Hale erhöht bereits ein Gang ins Studio das Hautkrebsrisiko um etwa 20 Prozent. 😱

3. Hello Superfruits 🍉

Wir lieben unsere gesunden #Superfruits nicht nur, weil sie so gut schmecken, sondern besonders, weil sie auch unserer Haut richtig guttun. Ob Süßkartoffeln, Spinat oder Karotten... bis zum Sommer essen wir sie am liebsten jeden Tag – sie enthalten besonders viel Betacarotin. Dieses kleine Wunder unterstützt die Bräunung, günstig nicht?! 😍

Pampelmusen, Erdbeeren, Orangen, Melonen, Weintrauben und Avocado hingegen straffen unsere Haut. Ganz nebenbei zaubern diese perfekten Snacks für Zwischendurch unsere Haut noch glatter!

4. Dewy Glow

Mit Argan- oder Kokosnuss-Öl pflegen wir unsere neue Bräune, um ihr einen sexy Glanz zu verpassen! Besonders praktisch: Beine lassen sich mit Öl extra smooth rasieren! Wenn das mal kein Zwei in Einem Vorteil ist! ✨

5. Perfect Shape

Mit den bisherigen Tipps haben wir ja schon einiges vorgelegt, aber so ganz ohne Sport klappt es mit schönen Beinen dann doch nicht. Nachdem wir die Couch vor Kurzem zur Fitnesszone erklärten, haben wir uns nun überlegt den Bereich auf das komplette Wohnzimmer auszuweiten. Mit gezielten Übungen, wie Squats, Ausfallschritten und Brücken erzielen wir nämlich noch schneller Ergebnisse. Hier ein paar weitere Fitnessübungen auf und neben dem Sofa... 🏋🏽‍♀️

 

 

Und was wir uns jetzt schon für die ersten heißen Tage merken: Immer schön Sonnencreme benutzten, diese hydriert und schützt vor fiesen Rötungen. ☀️

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

Themen