Trendfrisur 2022: Den Elongated Bob werden im Winter alle tragen

Trendfrisur 2022: Den Elongated Bob werden im Winter alle tragen

Mit dem neuen Jahr kommen nicht nur viele neue Vorsätze, sondern auch neue Trends. So wie der Elongated Bob, den wir in den kommenden Monaten überall sehen werden.

Das alte Jahr neigt sich so langsam dem Ende und 2022 steht in den Startlöchern. Mit dem Jahresbeginn stehen uns viele Veränderungen bevor, neue Abenteuer, Erlebnisse und auch jede Menge umwerfende Trends. Einen davon im Bereich Beauty haben wir bereits jetzt gespottet und wollen ihn unbedingt ausprobieren. Es handelt sich um einen alten Bekannten, den wir im Winter 2021/2022 wiederentdeckt haben. Schon lange lieben wir die verschiedenen Bob-Schnitte. Egal ob Long Bob, Copper Bob oder Boyband-Bob: Der Schnitt für kurzes oder mittellanges Haar passt einfach immer und ist dabei so vielfältig, dass wir ihn wohl immer wieder neu erfinden können. Mit dem Elongated Bob haben wir nun eine weitere Variante entdeckt, die wir 2022 überall sehen werden. 😍

Diese Bob-Frisur sehen wir im Winter 2022 überall

Bob-Frisuren sind schon seit langer Zeit im Trend. Dabei gibt es die verschiedensten Optionen, den Schnitt zu tragen. Auch ein Bob lässt sich immer wieder neu variieren. Aktuell ist vor allem der Elongated Stil beliebt. Er ist weniger clean als der klassische Bob und erinnert vielmehr an einen Stufenschnitt. Er ist perfekt für alle, die sich nicht so recht an eine klassische Kurzhaarfrisur trauen und gerne einen kürzeren Schnitt zum Einstieg ausprobieren würden. Der Elongated Bob endet nicht auf der gleichen Länge – einige Strähnen sind kürzer als andere. Die Frisur erinnert deshalb an einen Schnitt, der nach längerer Zeit beginnt, herauszuwachsen. Ähnlich wie alle anderen Bob-Frisuren benötigt auch der Elongated-Schnitt nicht viel Pflege. Es genügt ein Föhn, um die Strähnen in die richtige Position zu bringen und Haarspray für den sicheren Halt. 💪🏼

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...