Beauty

Trendhaarfarbe: Diese angesagte Nuance lieben die Französinnen

Von Jenny am Donnerstag, 30. Juli 2020 um 11:23 Uhr

Was die Französinnen in Sachen Mode und Beauty vormachen, wird im Nu zum Trend. Wir informieren euch deshalb nun über die angesagte Haarfarbe, nach der derzeit alle Französinnen verrückt sind.

Die Frauen aus Frankreich beweisen in sämtlichen Lebenslagen wieder und wieder ihr Stilgefühl. Nicht nur schauen wir uns deshalb von ihnen ab, mit welchen zauberhaften Kleidern sie ihre Silhouetten umschmeicheln, sondern sind auch über ihre liebsten Schuh- und Handtaschen-Trends bestens informiert. Da die Schönheiten aus Paris, Lyon und Co. gleichzeitig auch in der Beauty-Welt bestens vernetzt sind, selbst neue Trends setzen und dabei stets ihre Natürlichkeit wahren, lohnt es sich auch hierbei, die Schönheiten als Inspirationsquelle zu nehmen. Passend zum vorherrschenden Sommer und selbst dem sich bald ankündigenden Herbst lässt sich aktuell eine wundervolle Trendfarbe in ihren Haaren ausmachen, über die wir direkt alles in Erfahrung bringen wollten. Warum die natürliche Strähnentechnik namens Palm Painting auch eure Schöpfe erobern sollte, verraten wir jetzt.

Diese Trendhaarfarbe lieben alle Französinnen

Damit unser Haar einen frischen Look erhält, reicht es manchmal nicht nur aus, ein wirksames Shampoo zu verwenden und auf die Pflege mit einem ergiebigen Conditioner oder einer Kur zu setzen. Für eine gesundaussehende Mähne kommen wir auch um den Gang zum Friseur nicht herum. Beim Profi stehen wir zum einen vor der Wahl, uns von unseren Längen zu trennen, zum anderen kann aber auch eine neue Nuance für mehr Leuchtkraft und eine umwerfende Haarpracht sorgen. Nachdem in den vergangenen Jahren Ombré und Balayage die Färbetechniken des Friseurs bestimmten, ist es ab sofort das Palm Painting, welches unsere Herzen höherschlagen lässt. Französinnen vertrauen schon jetzt auf den Trend, der eine sonnengeküsste Mähne mit leicht aufgehellten Längen impliziert und anders als die zuvor genannten Techniken nicht mithilfe eines Pinsels in die Strähnen eingearbeitet wird.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Receveur (@carolinereceveur) am

Wie die Trendhaarfarbe der Französinnen aufgetragen wird? Mit bloßen Händen und ohne zusätzliche Utensilien lässt der Experte die Farbe in den Längen einwirken, wobei der Ansatz ausgespart wird. Mit dieser speziellen Technik erreicht der Profi schließlich den gewünschten Look, der mühelos wirken soll und nicht vermuten ließe, dass wir Stunde um Stunde beim Friseur verbrachten. Um ein besonders natürliches Ergebnis zu erhalten, greift der Friseur außerdem nicht zu einer starken Blondierung, sondern hellt den Naturton nur um wenige Nuancen auf. Ihr braucht jetzt nur noch einen Termin beim Haarexperten eures Vertrauens? Das ist beim Anblick der französischen Schönheit Caroline Receveur, die natürlich schon jetzt auf den stylischen Farb-Trend setzt, nur verständlich. 😍

Hier findet ihr weitere Beauty-News:

Handcreme: Dieser pflegende Balsam repariert trockene, rissige Hände im Nu

Damenbart: Das ist das beste Gerät für eine schmerzlose Haarentfernung im Gesicht