Beauty

Überraschung! Noch nie waren die Oscar-Hairstyles so tragbar!

Von Kristin am Montag, 23. Februar 2015 um 12:05 Uhr

Wieder was gelernt bei der diesjährigen Oscarverleihung! Und zwar, dass es völlig unnötig ist zur megaglamourösen Robe eine Frisur zu tragen für die man sechs Stunden beim Friseur gesessen hat. Die Hollywood-Ladies überzeugten dieses Jahr mit außergewöhnlich lässigen Styles. Und sahen damit hinreißend aus! Hier kommen unsere Lieblings-Looks mit hohem Klauen-wir-uns-für-den-Alltag-Faktor.

Zur Übersicht
Rita Ora mit tiefem Mittelscheitel. Das Colorieren hat definitiv mehr Zeit gekostet als das Styling So einfach, aber so unaufgeregt hübsch: Chloe Grace Moritz mit Mittelscheitel und offenem Haar Exakter Mittelscheitel, offenes Haar, Glanzspray, fertig ist der Look von America Ferrera Noch ein tiefer Seitenscheitel! Und zwar bei Julianne Moore Reese Witherspoon im Alles-einfach-mal-hängen-lassen-Look Nicole Kidman mit lässigem Long Bob (genau, nennt man auch Lob) J Lo zeigt, wie stylish ein sleeker Ponytail sein kann Auf unserer To Do- Liste für morgen früh: die leichten Wellen von Keira Knightley Waschen, Strukturgel einkämmen, Wow-Bob tragen – Margot Robbie zeigt wie es geht Süß und soooo tragbar, die Pony zur Ponytail-Variante von Dakota Johnson Karolina Kurkova beweißt: ein sleeker Wet-Style kann sehr edel wirken
Themen