Vorsicht: Dieser Fehler beim Auftragen von Seren verursacht Falten

Vorsicht: Dieser Fehler beim Auftragen von Seren verursacht Falten

Eine wohltuende Beauty-Routine ist für uns Frauen ein absolutes Muss. Für einen strahlenden Teint verwenden wir dabei auch gerne einmal das eine oder andere Serum. Dabei kann uns aber ein entscheidender Fehler passieren, der Falten verursacht.

Am Morgen und am Abend setzen wir Frauen auf eine pflegende Routine, um uns für den Tag zu wappnen oder für die Nacht fertigzumachen. Dabei verwenden wir die verschiedensten Beauty-Produkte, um unserer Haut etwas Gutes zu tun. Eine pflegende Creme, ein hochwertiges Gesichtswasser oder Wasch-Lotion dürfen dabei auf keinen Fall fehlen. Für einen strahlenden Teint wenden wir des Öfteren auch Seren an, die noch gezielter wirken und so unserem Gesicht eine wahre Wohltat sind. Allerdings müssen wir die Beauty-Produkte auch richtig anwenden können. Es bringt nichts, wenn wir mit dem Auftragen von Cremes, Tiegeln und Co. die Wirkung total verfehlen. So kann es auch passieren, dass bei der Verwendung eines Serums ein ganz entscheidender Fehler geschieht, der sogar Falten verursacht. Genau dem wollen wir mit der Anwendung der Produkte ja eigentlich entgegenwirken und stattdessen für einen jugendlichen und strahlenden Teint sorgen. Um den Fauxpas zu vermeiden, solltet ihr deshalb demnächst auf ein entscheidendes Detail achten und eure Beauty-Routine wenn nötig anpassen. ✨

Weitere Beauty-News, die ihr lesen solltet:

Dieser Anwendungsfehler bei Seren führt zu Falten

Wer auch in einigen Jahren noch durch ein jugendliches und strahlendes Aussehen bestechen möchte, sollte seiner Haut täglich etwas Gutes tun. Einige ausgiebige Routine ist deshalb auch schon im jugendlichen Alter ein absolutes Muss, wenn Falten fern bleiben und der Teint strahlen soll. Eine gute Möglichkeit, die Haut zu versorgen, sind beispielsweise Seren. Sie haben konzentrierte Wirkstoffe wie Retinol, Vitamin C oder Hyaluron und sind eine echte Wunderwaffe im Kampf gegen Falten und Unreinheiten. Beim Auftragen des Produkts können uns allerdings Fehler passieren, die unsere Haut zu Schaden kommen lässt. So kann die falsche Anwendung von Seren sogar zu Falten führen, anstatt sie zu verhindern. Beim Auftragen gibt es einiges zu beachten: Das Wichtigste ist allerdings, dass ihr in eure tägliche Beauty-Routine einen Moisturizer integriert. Seren enthalten konzentrierte Wirkstoffe, spenden dabei aber nur zu einem geringen Maß Feuchtigkeit. Es besteht also die Gefahr, dass die Haut austrocknet und sich zusammenzieht, was zur Folge hat, dass schneller Falten entstehen. Dem könnt ihr entgegenwirken, wenn ihr euer Serum zusammen mit einem Moisturizer anwendet. Dieser versorgt euren Teint mit Frische und sorgt für ein aufgepolstertes und ebenmäßiges Hautbild. Unter dem feinen Schutzfilm des Beauty-Produkts können die Wirkstoffe des Serums zudem viel besser wirken. 👌🏼

© iStock/ PeopleImages

Spendet eurer Haut genügend Feuchtigkeit, um Falten zu vermeiden

Damit sich die volle Wirkung eines Serums entfalten kann, solltet ihr zudem auf die richtige Reihenfolge eurer Produkte bei der täglichen Routine achten. Die Zusammensetzung von Cremes, Toner und Tiegeln bestimmt, wie tief sie in die Haut eindringen können. Ein Serum besteht aus sehr kleinen Molekülen und gelangt deshalb weit in den Teint. Reichhaltige Produkte wie Cremes oder Öl hingegen bleiben eher an der Oberfläche und pflegen die Haut mehr von außen. Wichtig ist also, dass ihr das Serum immer zuerst anwendet. Es gibt noch einen Fehler, den ihr vermeiden solltet, wenn ihr verhindern wollt, dass eure Haut vorzeitig faltig wird. Echte Profis gehen bei der Einarbeitung von Beauty-Produkten besonders behutsam vor. So reiben sie Seren nicht in die Haut ein, sondern tupfen bzw. drücken sie nur leicht ins Gesicht. Ihr könnt für diese Anwendung ganz einfach ein paar Tropfen auf eure Hand geben und das Produkt in den Handflächen verteilen. Im Anschluss wird das Serum mit der gesamten Fläche auf das Gesicht getupft. Indem ihr das Reiben verhindert, vermeidet ihr kleine Schäden eurer Hautstruktur und könnt so auch Falten aus dem Weg gehen. Bevor ihr mit der nächsten Anwendung eurer Beauty-Routine weitermacht, solltet ihr etwa zehn Minuten warten und das Serum einwirken lassen, sodass seine volle Wirkung zum Tragen kommt. 🧖🏽‍♀️

Diese Beauty-Artikel solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen:

Lade weitere Inhalte ...