Beauty

Weiche Füße: Dieses Drogerieprodukt beschert dir eine samtige Haut

Von Silky am Freitag, 29. Januar 2021 um 15:30 Uhr

Gerade im Winter haben wir vermehrt mit trockener Haut zu kämpfen. Wie wir diesem Problem zumindest an unseren Füßen ein Ende bereiten, verraten wir jetzt…

Die Nase läuft, die Hände frieren und die Haut wird trocken. Diese Symptome tauchen typischerweise im Winter auf und können uns so manchmal den letzten Nerv rauben. In diesen Situationen helfen meistens warme Bäder, heißer Tee und eine reichhaltige Pflege, die wieder Leben in unsere schuppige Haut einhaucht. Dafür setzen wir bereits auf Seren, die unseren Teint mit einem frischen Glow und ausreichend Feuchtigkeit versorgen und Handcremes, die kleine Risse im Nu pflegen. Doch meist vergessen wir bei der Skincare unsere Füße, die in der kalten Jahreszeit ebenfalls leiden und die eine oder andere trockene Stelle nachweisen. Wer sich nun zuhause eine entspannende Pediküre gönnen möchte, sollte auf keinen Fall auf ein bestimmtes Drogerieprodukt verzichten, welches die Haut sofort regeneriert und zudem auch noch supergünstig ist.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Dieses günstige Drogerieprodukt zaubert im Nu weiche Füße

Auch wenn es uns im Winter kalt über den Rücken läuft, wenn wir uns vorstellen müssen, mit offenen Sandalen durch die Straßen zu gehen, bedeutet dies nicht, dass bei kalten Temperaturen die Fußpflege keine Rolle spielt. Zwar zeigen wir unsere Füße nicht ständig in stylischen Tretern, doch die Haut sollte trotzdem eine Auszeit und viel Liebe bekommen. Wer also jetzt mit besonders trockenen und harten Stellen kämpfen hat, der besorgt sich am besten die Fußbutter von Kneipp, die es über Amazon für ca. 6 Euro zu kaufen kann. Die reichhaltige Textur verwöhnt die Partie sofort, indem sie schnell einzieht, den Füßen aber trotzdem eine Menge Feuchtigkeit spendiert. Zuständig dafür sind unter anderem Inhaltsstoffe wie Calendulaextrakt, Sheabutter, Mandel- und Orangenöl. Gerade an den Fußballen und Fersen können sich während der Winterzeit raue Stellen bemerkbar machen. Um diese schneller in samtig weiche Haut umzuwandeln, kannst du eine dicke Schicht Fußbutter auftragen und anschließend Socken anziehen, die du für ein bis zwei Stunden oder sogar über Nacht anbehältst. Nach regelmäßiger Anwendung kannst du dich über butterweiche Füße freuen, die perfekt für die warme Jahreszeit vorbereitet sind.😉

Noch mehr Beauty-Themen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.