Beauty

What? Rasieren mit Bacon-Geruch

Von GRAZIA am Dienstag, 4. Dezember 2012 um 12:43 Uhr

Yippie Ya Yeah Schweinebacke! In Amerika gibt es Rasierschaum mit Bacon-Geruch und dieser soll nicht nur der Freude des Mannes dienen, der sich damit seinen Bart entfernt, sondern soll vor allem dazu diesen das weibliche Geschlecht anzuziehen.

Die sind doch nicht mehr ganz knusprig, dachten wir als wir von dem ersten Rasierschaum mit Bacon-Geruch hörten. Und die Erklärung des Hersteller J&D’s Foods macht es nicht wirklich besser:

„Es gibt nichts Umwerfenderes als den Duft von Bacon. Nichts! Bacon ist der Geruch von Champions. Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und Bacon ist das Beste daran. Warum also nicht einfach danach riechen und auch das Beste sein? Bacon ist köstlich, die Leute sind aufgeregt, wenn sie ihn riechen. Wenn Sie einen Raum betreten, wollen Sie dann nicht, dass dann auch alle aufgeregt sind?“

Ähm, nun ja. Wir würden eher befürchten, dass unserem Freund eine Horde Hunde folgen könnte, wenn er sich damit rasieren würde.

Und sollte sich eine unserer Single-Freundinnen zu ersten Date mit einem potenziellen neuen Freund treffen und er würde nach gebratenem Speck riechen, wäre das wohl eher nicht zum Anbeißen, sondern zum Davonrennen.

Wer es dennoch probieren möchte, kann den Schaum für ca. 12 € ja aus den USA mitbringen lassen. Wir überlegen gerade noch, wie sich der Geruch wohl mit unserem Sushi-Parfum verträgt ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!