Hot Stories

Breaking News: Amber Heard stellt einstweilige Verfügung gegen Johnny Depp!!

Von Liliane am Samstag, 28. Mai 2016 um 16:30 Uhr

Die Schauspielerin, Amber Heard soll jetzt eine einstweilige Verfügung gegen ihren Noch-Ehemann, Johnny Depp gestellt haben und behauptet Opfer häuslicher Gewalt geworden zu sein!

OMG wie krass ist das denn bitte?! Hat Johnny Depp (52) seine Frau etwa während ihrer Ehe geschlagen?! Amber Heard hat jetzt Fotos enthüllt, auf denen sie mit blauen Flecken im Gesicht zu sehen ist:

Die 30-Jährige, die erst Montag die Scheidung einreichte, behauptet nun während ihrer Beziehung mit Johnny Depp von ihm misshandelt worden zu sein. Am Freitag gewährte ein Richter aus Los Angeles der Schauspielerin eine temporäre einstweilige Verfügung, nachdem Amber Heard aussagte, dass sie zu wiederholtem Male Opfer von häuslicher Gewalt war.

Noch wurde nichts offiziell bestätigt, doch am Donnerstag gab Johnny Depp ein öffentliches Statement zur Scheidung ab und versuchte klarzustellen, dass er diese nicht herauszögern möchte.

Sein Pressesprecher sagte dazu: „Angesichts der Kürze dieser Ehe und dem jüngsten tragischen Verlust seiner Mutter wird Johnny nicht auf die Gerüchte, den Klatsch, die Desinformationen und Lügen über sein persönliches Leben reagieren.“ Zudem hofft er, dass die Auflösung der Ehe schnell über die Bühne geht.

Hat Johnny wieder ein Alkoholproblem?

Johnny Depp ist in letzter Zeit wiederholt mit Torkel-Auftritten aufgefallen und in seiner Vergangenheit hatte der Schauspieler bereits ein Alkoholproblem. In einem Interview mit der Zeitschrift „Rolling Stone“ vor ein paar Monaten äußerte er sich dazu wie folgt: "Ich bin nicht alkoholsüchtig. Alkohol ist wie ein Medikament für mich, um zur Ruhe zu kommen." Doch hat der Schauspieler vielleicht den Bezug zur Realität verloren? Wir wissen es nicht und können nur hoffen, dass sich der Fall schnell aufklärt.

Liebe Amber wir wünschen dir alles, alles Gute!