Hot Stories

Britney Spears: „Viele Menschen sind betäubt während meiner Show“

Von Christina am Freitag, 30. September 2016 um 15:47 Uhr

Ist Britney Spears (34) noch immer mal high? Diese Woche war das „Apple Music Festival“ in London und bei einem pikanten Interview, verriet sie, dass sie manchmal in Las Vegas echt Probleme habe, nicht high zu werden...Die Gründe sind aber nicht so platt, wie ihr vielleicht zuerst denken mögt..

Mit siebzehn Jahren, als uns Britney Spears noch als unbedarfte und zurückhaltende Jungfrau präsentiert wurde, hat die blonde Sängerin bereits ab und zu gekifft!

Das gab sie jetzt in einem Interview zu! Heutzutage konsumiert sie zwar kein Marihuana mehr, jedoch hat sie oft das Gefühl während ihrer Show bekifft zu werden, aber von vorne…

Scheinbar rauchen die Besucher von Britney Spears Show in Las Vergas des Öfteren einen Joint in ihrer Show. In der 'Jonathan Ross Show' sagt sie:

Ich weiß Bescheid über die Party,  die da abgeht. Viele Leute sind ziemlich betäubt während der Show. Manchmal werde ich von dem Geruch schon high. Obwohl ich das nicht mehr geraucht habe, seit ich siebzehn war. Einmal war es am Ende der Show so heftig, dass ich einfach nicht mehr konnte.

Deshalb genoss sie am Dienstag ihren Auftritt beim „Apple Music Festival“ gleich noch viel mehr!

"Ich habe da performt und das Publikum war so nah vor mir und es war so persönlich, weil die nicht alle betrunken oder high waren. Sie waren einfach präsent. Das war wirklich schön." sagte die Blondine.