Blogs

Chanel-Bag für 30 Euro? Kein Problem!

Von GRAZIA am Freitag, 30. April 2010 um 15:51 Uhr

Bei Luxuslabels gehen Sie in die Knie, aber Ihr Kontostand auch? Vielleicht löst das Problem ja die frisch gestartete, amerikanische Auktions-Plattform www.oohilove.com.

Dort bekommt man brandneue Accessoires von Luxuslabels wie Chanel, Louis Vuitton, Gucci und Co. mit etwas Glück auch mal für 30 Euro – dank eines ausgeklügelten Biet-Verfahrens. Und das geht so:

In 2-Cent-Schritten Richtung Chanel-Bag: Wer sich angemeldet hat, kauft „bid-packs“ (Biet-Pakete) mit unterschiedlichen Cent-Einheiten und kann loslegen. Mit jedem Gebot geht eine Einheit verloren. Wer bis zum Ende mitsteigern kann, kriegt die Designer-Bag samt Authentizitätskarte und Garantie. Bingo!