Lifestyle

Das sind die angesagtesten Städte Europas 2018!

Von Linnea am Dienstag, 19. Juni 2018 um 11:08 Uhr

Du bist ganz verrückt nach City-Trips? Wir auch! Deshalb haben wir die fünfzehn beliebtesten europäischen Städte gefunden, die du 2018 unbedingt besuchen solltest...und zeigen dir gleich, welche Looks du für welche Stadt brauchst. 

Mal ehrlich Ladies, wir liiieben Reisen! Und was gibt es Schöneres, als mit der besten Freundin oder dem Lover eine Stadt zu erkunden? Richtig, nichts! Deswegen haben wir uns umgeschaut und fünfzehn(!) Hotspots in Europa gefunden, die ihr gesehen haben müsst. Das Beste? Es muss nicht immer im Flieger ans Ziel gehen. Mit dem Auto oder dem Zug sind wir innerhalb von ein Paar Stunden schon in den schönsten Städtem Europas. 

Und damit euer Urlaub entspannt wird und ihr euch keine großen Gedanken ums Kofferpacken machen müsst, haben wir euch für jede Stadt die besten Looks herausgesucht und zeigen euch gleich, wo ihr sie shoppen könnt. Also, nichts wie auf zu eurem nächsten Wochenendtrip! 

Belfast

Nordirland, ein Land der Konflikte, aber auch ein Land der Feen und Kobolde. In der Hauptstadt Belfast kann man nicht nur in gemütlichen Pubs die Stimmung genießen, sondern auch die Drehorte DER Serie schlechthin, 'Game of Thrones', besuchen. Wem das Verkleiden mit Umhängen und Schwertattrappen zu kitschig ist, der besucht einfach eins der zahlreichen Musicals oder die Oper und übernachtet dierekt nebenan im luxuriösen Fitzwilliam Hotel Belfast. #Jippieh

 

Warschau

#ForeverOnVacation: Wir fliegen sofort nach Warschau und lassen es uns im Hotel Rialto verwöhnen. Danach machen wir einen Abstecher in die vielen Parks, denn die Hauptstadt Polen's gilt mit über 40%(!) Grünfläche als eine der grünsten City's in Europa, krass! Der perfekt rekonstruierte Marktplatz aus dem 13. Jahrhundert und die umliegenden Gassen laden außerdem zu romantischen Cocktailstunden ein – wir sind ganz verliebt!

 

Vilnius

Vilnius stand bisher noch nicht auf deiner To-Do-Liste? Dann wird es aber höchste Zeit! Die Hauptstadt Litauens ist nämlich ein echter Geheimtipp. Über hundert(!) Kirchtürme bestimmen das Stadtbild, dass viel über den Baltikum erzählt und an nur einem Tag kann man das Zentrum ganz easy zu Fuß erkunden. Für Abendprogramm ist hier auch gesorgt: Durch die vielen Studenten lässt es sich MEGA feiern. Damit wir nach den durchgemachten Nächten auch richtig schön schlafen können, checken wir direkt im Narutis Hotel Vilnius ein, haaach.

 

Kopenhagen

 

Ein Beitrag geteilt von Next Vacay (@nextvacay) am

Die dänische Hauptstadt ist nur einen Katzensprung von uns entfernt – zumindest für alle Nordlichter! Kopenhagen überzeugt uns durch seinen Mix aus Moderne und Geschichte. Die Menschen sind hier super freundlich und entspannt und die Architektur lässt uns staunen. Nicht umsonst ist Kopenhagen schon mehrfach als die "lebenswerteste Stadt der Welt" ausgezeichnet worden. Wir bekommen von der fabenfrohen City und seinen Menschen gar nicht genug!

 

Dresden

Was sind schon Berlin, Hamburg oder München? Wir reisen ab sofort nach Dresden! In der City gibt es nämlich atemberaubende Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche und die Semperoper, die ein echtes Must-see sind. Auch alle Shopping-Fans kommen auf ihre Kosten: Im Quartier 1 lässt es sich suuuper shoppen und über den historischen Neumarkt spazieren. Und das Beste? Im QF Hotel Dresden, wo 1804 das ehemalige Hotel Stadt Berlin erbaut wurde, können wir richtig entspannen – schon Chopin oder Dostojewski ließen sich hier verwöhnen. Also nichts wie hin!

 

Lyon

 

Ein Beitrag geteilt von Lyon Photos (@lyon_photos) am

In der drittgrößten Stadt Frankreichs kann man es sich so richtig gut gehen lassen, denn die City bietet ein pulsierendes Nachtleben und zugleich viele Möglichkeiten zum Shoppen und Entspannen. Außerdem liegt Lyon an insgesamt 3 Flüssen: der Saône, der durch die Altstadt fließt, die Rhône, an deren Ufern viel Platz zum Entspannen ist und der Zusammenfluss der beiden Gewässer, der ganz im Süden der Stadt seinen Weg Richtung Mittelmehr beginnt. 

 

Göteburg

Die Studentenstadt Göteborg ist die coole, Low-Budget-Variante von Stockholm und liegt an der Westküste Schwedens. Für alle, die sich einen idyllischen Urlaub zu Zweit wünschen oder für Fans von Museen und Co. ist die Hafenstadt definitiv eine Reise wert, denn man kann dort lässig in Cafés sitzen und zeitgleich spannende Street-Art bewundern.  

 

Porto

In Porto ist es bunt! Die romantische Stadt liegt an der Mündung des Flusses Douro in den Atlantischen Ozean. Eines der Highlights ist die Hafenpromenade, die mit den verschiedensten Restaurants Gäste anlockt. Des Weiteren kann man auf einer der zahlreichen Brücken, welche die ganze Stadt durchziehen, einen sagenhaften Blick über das gesamte Gebiet erhaschen. So zum Beispiel auch über das Altstadtviertel Ribeira, das mit seinen verwinkelten Gassen zum Versteckspiel einlädt und seit 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. 

 

Dubrovnik

Dubrovnik: "Die Perle der Adria"

Die kroatische Stadt Dubrovnik gehört schon lange nicht mehr zu den Geheimtipps für die schönsten Flecken Europas. Die vielen Sehenswürdigkeiten und romantischen Gassen bieten einen exzellenten Mix für alle Fans von City-Trips. Gerade im Sommer machen das mediterrane Klima und die direkte Lage am Meer diesen Hotspot besonders attraktiv für einen spontanen und vielseitigen Kurzurlaub. Wir sind direkt verliebt, denn die altertümliche Mauer rahmt, die für Dubrovnik typischen roten Dächer, und verleiht der "Perle der Adria" das unverwechselbare Bild. Die wunderschöne Kulisse machten sich auch die Regisseure der erfolgreichen Serie "Games of Thrones" zunutze. Jetzt müssen wir nur noch eines klären: Wo können wir unser Zimmer buchen?

 

Budapest

Budapest ist für seine vielen Brücken bekannt

Beim Anblick dieser Traumkulisse fällt uns nur eines ein: Auf geht‘s! Wir sind dann mal auf einem spontanen Trip nach Budapest. Die ungarische Hauptstadt an der Donau überzeugt uns sofort mit elegantem Flair und eindrucksvollen Bauten. Fest steht: Die Freiheitsbrücke, das jüdische Viertel und die große Markthalle sollten bei jedem Besucher auf der To-Do Liste stehen. Bevor wir die Váci Utca mit all ihren Shoppingmöglichkeiten erkunden, würden wir nur allzu gerne einmal über die neun Donau-Brücken von Budapest flanieren. 💃🏼

 

Prag

Die Stadt Prag hat definitiv unser Herz erobert und wir können ein paar Tage in Tschechien kaum abwarten! Ein Urlaub in einer der geschichtsträchtigsten Städte Europas hat immer etwas ganz besonderes. Hier gibt es für jede Persönlichkeit die richtige Aktivität, von einem Spaziergang über die Karlsbrücke, einem Besuch im Veitsdom oder einer Night-out in der Altstadt, diese Stadt lässt keine Wünsche offen… 😍

 

Florenz

Die mittelalterliche Groß- und Hauptstadt der Toskana hat neben leckerem Vino, frischer Pasta und italienischem Bergland noch einiges mehr zu bieten. Nicht nur die Kathedrale von Florenz, auch die prunkvollen Gebäude der berühmten DiMedici-Handelsfamilie rauben einem hier den Atem und laden dazu ein, das süße Leben Italiens in vollen Zügen zu genießen. Kleiner Tipp: Insbesondere Liebhaber von Schmuckstücken und Kunstwerken kommen hier auf ihre Kosten. 

 

 

Salzburg

Die österreichische Stadt liegt unmittelbar in der Nähe der deutschen Grenze und ist deshalb auch perfekt für einen spontanen Wochenendtrip geeignet. Bauten im Barock-Stil, der traumhafte Blick über die Alpen und eine Altstadt, die sogar den Titel des UNESCO Weltkulturerbes erhielt, sind außerdem extrem sehenswert.

 

Riga

In der lettischen Hauptstadt Riga trifft Jugendstilarchitektur auf mittelalterlichen Flair. Gerade bei einem City-Trip am Wochenende kann man hier bei einer Shopping-Tour die Seele baumeln lassen und anschließend in den zahlreichen Restaurants die einheimische Küche genießen. Ein absolutes Must-see ist in jedem Fall der Farmer's Market, der jeden Samstag an der Düna, dem Fluss in Riga, stattfindet.

 

Venedig

Eine Stadt, die in dieser Liste nicht fehlen darf! Auch wenn Venedig fast schon zu den Städten gehört, die, weil sie so beliebt sind, als uninteressant gelten. Aber mal ganz ehrlich: wir können gar nicht oft genug mit dem Zug in den Venezia Santa Lucia einfahren und von dem Lichtermeer und den Spiegelungen im Waser begrüßt werden! Hach, und auch Tagsüber bietet die Stadt so viel Sehenswertes, ganz abgesehen von der Piazza San Marco und der Rialtobrücke, können wir hier etwas über die Kunst des Glasblasens lernen oder uns in den vielen kleinen Gassen der Stadt verirren und uns plötzlich auf einem belebten Platz widerfienden. Dieser Hotspot ist jedes Mal eine Reise wert! 

 

Du kriegst nicht genug diesen Hotspots? Dachten wir uns doch, also aussuchen, BFF oder Boyfriend einpacken und losdüsen!

Mehr Urlaubsziele, die ihr nicht verpassen dürft, findet ihr hier: 

Martinique: Dieses Paradies gehört zu Paris

Diese Orte aus den Disney-Filmen kannst du wirklich bereisen

Solo-Trips: Das sind die besten Reiseziele um alleine zu urlauben