Hot Stories

Die Stylistin verrät: Das ist das Geheimnis von Bella Hadids Wow-Kleid!

Von laura.sodano am Sonntag, 22. Mai 2016 um 16:00 Uhr

Woooow! Mit ihrem atemberaubenden Dress brachte und Bella Hadid mit ihrem Auftritt in Cannes Anfang der Woche wirklich dazu die Luft anzuhalten – und das gleich im doppelten Sinne! Denn was trägt Frau da eigentlich drunter…

Der große Auftritt ist Bella Hadid (19) definitiv gelungen und ihr Kleid dürfte mit Sicherheit Cannes-Geschichte schreiben! Anfang der Woche schwebte die 19-Jährige bei der Premiere von „The Unknown Girl“ in einem Hauch von einem Kleid über den Red Carpet bei den Filmfestspielen und machte damit wirklich alle sprachlos!

Designer Alexandre Vauthier hatte Bella nämlich eine leuchtend rote Satin-Robe auf den Leib geschneidert, die von selbigen eigentlich nicht all zu viel verdeckte: Neben einem tiefen Dekolleté dank der superdünnen Spaghetti-Träger verzückte Bella auch mit einem nackten Rücken und noch mehr Bein. Wow!

Während wohl alle gleichermaßen die Luft anhielten und den Fashion-Faupax schon kommen sahen, meisterte Bella ihren Auftritt mit Bravour und zeigte ganz nebenbei, was für einen Hammer-Body sie hat!

Jetzt lüftete ihre Stylistin Elizabeth Sulcer das Geheimnis, das garantiert nicht nur uns brennend interessiert: Was trägt Frau eigentlich unter einem solchen Kleid? Gegenüber Vanity Fair verriet sie: „Das Kleid hat einen integrierten Seiden-Body. Außerdem ist Tape immer eine gute Idee. Die Übung macht den Meister. Du musst dabei wirklich an alles denken.“ Und weiter betont sie: „Ein Fitting ist nicht das Gleiche, wie das Kleid dann auch tatsächlich zu tragen. Bella ist smart und selbstbewusst. Wir wussten, sie würde das Kleid tragen können.“

Über Designer Alexandre Vauthier schwärmt sie: „Wir wollten etwas wirklich Besonderes und Einzigartiges zusammen mit Alexandre Vauthier kreieren. Er ist ein toller Freund und ein wirkliches Talent auf seinem Gebiet. Jeder Aspekt des Kleides war geplant.“

Aha! Scheint als hätte der Look nicht nur von Bella Hadid absolute Körperbeherrschung verlangt. Wir sind jedenfalls immer noch ganz baff…

…und erheben beide Daumen für so viel Grazie in so wenig Stoff!