Fashion

Dior Cruise 2017: Diese 5 Dinge haben wir bei der Show gelernt

Von Vera am Mittwoch, 1. Juni 2016 um 18:10 Uhr

Gestern Abend fand im traditionsreichen Blenheim Palace im englischen Oxfordshire die Dior Cruise Show 2017 statt – ein geschichtsträchtiger Ort für das französische Modehaus, das dort vor 60 Jahren eine seiner ersten internationalen Schauen präsentierte! Was wir neben der glänzenden Fashion an diesem Abend noch so gelernt haben? Das lest Ihr hier:

1. Travel in Style: Im 'Diorient Express' von London nach Blenheim

Stars wie Emma Roberts, Alexa Chung und Co. wurden stilvoll im Zug an den Ort des Geschehens chauffiert – die Ausstattung? Natürlich vom Allerfeinsten!

 

Ein von Dior Official (@dior) gepostetes Foto am

2. Eine Fashion Show ohne verantwortlichen Kreativ-Direktor? Ist möglich!

Mit Spannung erwartet wurde die dritte Schau der verübergehend an der Spitze des Design-Teams stehenden Duos Lucie Meier und Serge Ruffieux. Nach dem überraschenden Weggang von Designer Raf Simons im vergangenen Oktober, steht das französische Traditionshaus bisher offiziell ohne Kreativdirektor da – Meier und Ruffieux zeigten sich aber dennoch am Ende der Show auf dem Runway – und wurden für die Looks, die britische Exzentrik mit französischer Sexiness verbanden, gefeiert.

3. Bella Hadid ist das Dior-Model on the rise!

Nachdem erst diese Woche bekannt wurde, das Model und Insta-Girl Bella Hadid das neue Gesicht der Make-up-Linie von Dior  ist und damit wohl DEN Beauty-Deal an Land gezogen hat, durfte La Hadid nun auch die Show von Dior in Blenheim eröffnen. Was für eine Ehre! Süßes Detail: In der Front-Row saß Bellas stolzer Freund, Musiker The Weeknd, hach!

 

Ein von Bella Hadid (@bellahadid) gepostetes Foto am

4. Lurexmäntel sind DAS neue Ding!

Es glänzt und perlt! Dior hat uns gestern Abend mal eben mit DEM Fashion-Statement der kommenden Saison versorgt: Lurexmäntel! Die sorgen nicht nur für einen glanzvollen Auftritt, sondern lassen auch den englischen Nieselregen sofort abperlen. Finden wir Shine-tastisch!

 

Ein von Dior Official (@dior) gepostetes Foto am

5. Tuschelthema Nummer 1: Wo war Amber Heard?

Die neue Ex-Frau von Schauspieler Johnny Depp sorgt ja grade mächtig für Gesprächstoff! Neuste Erkenntnis: Sie erstattet Anzeige gegen ihren ehemaligen Angetrauten! Vor lauter persönlichem Hin und Her beschloss sie dann wohl auch in letzter Minute, ihren Front-Row-Platz bei Dior doch nicht wahrzunehmen. Clever Girl! Bilder von einer ausgelassen feiernden Amber würden momentan auch so gar nicht ihr 'Verletztes-Ehefrauen Image' passen… 

 

 

Themen