Blogs

E-Mail an GRAZIA von Leyla Piedayesh

Von GRAZIA am Freitag, 7. Mai 2010 um 15:32 Uhr

Jede Woche verrät ein anderer Prominenter uns per E-Mail, was ihn gerade bewegt. Diese Woche: Lala Berlin-Designerin Leyla Piedayesh.

Von: @lalaberlin.com
Betreff: E-Mail an GRAZIA
Datum: 7. Mai 2010 15:32:20 MESZ
An: info@grazia-magazin.de

Liebe GRAZIA!
In meiner nächsten Kollektion dreht sich alles um eine große Reise mit Kurt Cobain durch Afrika.

Der Promi, den ich am liebsten einkleiden würde, ist beratungsresistent - ich würde lieber umkleiden als einkleiden ;)

Was die wenigsten von mir wissen, ist, dass ich eigentlich lockiges Haar habe - das ich am liebsten zu einem strengen Zopf trage oder mir zu bestimmten Gelegenheiten glätten lasse - ich mag keine Locken :)

Wenn ich diese Saison nur ein Fashion-Item kaufen könnte, wäre es meine neue pinke Anzugshose aus Seide - die ist herrlich - i love it - das habe ich übrigens heute gerade gemacht und fühl mich wunderbar.

Ich würde werdenden Designern raten, sich einen Businesspartner an die Seite zu nehmen, damit sie sich voll auf die freie kreative Entfaltung konzentrieren können - sonst gehen sie ein wie eine Blume.

Liebe Grüße aus Berlin

Leyla Piedayesh

P.S.: Falls ihr mal nach Berlin kommt, müsst ihr unbedingt unsere Boutique in der Mulackstraße besuchen. Und schön ausschlafen damit ihr die Nacht geniessen könnt! Es gibt soviele neue Bars - die sind unglaublich toll - King Size auf der Friedrichstraße und das 1000 gleich um die Ecke ... Viel Spaß und bis bald!

Themen
Leyla Pieyadesh,